DATENSCHUTZ
IST UNS WICHTIG

Datenschutz

Stellenwert des Datenschutzes

Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Für uns ist es sehr wichtig, Ihre Persönlichkeitsrechte und Ihre Privatsphäre zu respektieren. Mit Ihren Daten gehen wir sehr sorgfältig um.

Wir halten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz selbstverständlich ein und möchten dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Besonders der Schutz personenbezogener Daten, wie Name und Adresse, ist uns sehr wichtig, genauso wie der Umgang mit den Informationen, die Sie uns anvertrauen. Ebenso verhält es sich mit den Daten, die bei der Internetnutzung protokolliert werden.

Anwendbares Recht, Links auf andere Internetseiten

Wir sichern zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Für Inhalte anderer Webseiten, auf die Sie über unsere Links gelangen können, übernehmen wir keine Verantwortung.

Art und Umfang der erhobenen Daten auf unseren Webseiten

In allen unseren öffentlichen Webseiten können Sie sich anonym bewegen.
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden Nutzungsdaten gespeichert, wie z.B. Ihre IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Die Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Wenn Sie aktiv direkt mit uns Kontakt aufnehmen, z. B. per E-Mail oder über unsere Internetseiten, werden personenbezogene Daten erhoben. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Vertragsabwicklung angeben.

Nutzung, Weitergabe

Weitergabe von Nutzerdaten

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden weder zu kommerziellen, noch zu nichtkommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zur Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter Interessen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Datenweitergabe im Konzern oder an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb des Konzerns. Dabei beachten wir die Grundsätze der Erforderlichkeit und Datensparsamkeit. Wir geben sie nicht an Dritte weiter, bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.

Die Adressen von Interessenten, die Informationsmaterial bestellen, leiten wir für eine mögliche individuelle Beratung an unsere Vorsorge-Spezialisten vor Ort weiter.

Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten für Werbung oder Befragungen nutzen, teilen Sie uns dies bitte einfach mit. Dann sperren oder löschen wir Ihre Daten.

Code of Conduct

Neue Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Versicherungsunternehmen der Württembergischen sind zum 1.1.2014 den Verhaltensregeln der deutschen Versicherungswirtschaft für den Umgang mit personenbezogenen Daten, dem so genannten
Code of Conduct , beigetreten.

Mit dieser Selbstverpflichtung gehen die Unternehmen über das geltende Datenschutzrecht hinaus und unterstreichen damit den hohen Stellenwert, den die Daten ihrer Kunden haben.

Die Verhaltensregeln wurden vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), seinen Mitgliedsunternehmen und der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. entwickelt und von den Datenschutzbehörden anerkannt. Damit liegt erstmals ein Branchenstandard für den Datenschutz vor.

Unsere Versicherungsunternehmen führen die Datenverarbeitungsprozesse auf Grundlage dieser Verhaltensregeln durch.