DATENSCHUTZ
IST UNS WICHTIG

Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Entsprechend ist es uns sehr wichtig, Ihre Persönlichkeitsrechte zu respektieren und mit Ihren Daten möglichst sorgfältig umzugehen.

Datenschutz

Stellenwert des Datenschutzes

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die Wüstenrot & Württembergische AG von höchster Bedeutung. Daher halten wir selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ein und möchten Sie wissen lassen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden.

Besonders der Schutz personenbezogener Daten, wie Name und Adresse, ist uns sehr wichtig. Gleiches gilt für den Umgang mit den Informationen, die Sie uns anvertrauen, und für die Daten, die bei der Internetnutzung protokolliert werden.

Art und Umfang der erhobenen Daten auf unseren Webseiten

Auf jeder unserer öffentlichen Webseiten können Sie sich anonym bewegen. Wenn Sie diese besuchen, werden Nutzungsdaten gespeichert, wie etwa Ihre IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie zu uns gefunden haben, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Alle diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Auswertung erfolgt auch mithilfe von Cookies. Personenbezogene Nutzerprofile erstellen wir nicht.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (zum Beispiel Microsoft Internet Explorer oder Firefox) gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Besuchen Sie die einmal aufgesuchte Webseite erneut, kann ihr Rechner durch diese Cookies wiedererkannt werden. Das hat für Sie beispielsweise den Vorteil, dass Ihr Rechner beim wiederholten Besuch einer verschlüsselten Seite nicht erneut angemeldet werden muss. Cookies speichern keine personenbezogenen Daten eines Nutzers. Wir verwenden diese nur für statistische Auswertungen, um den Erfolg unseres Internetauftritts zu kontrollieren. Die Auswertung erfolgt anonym, ein Bezug zu Ihrer Person wird nicht hergestellt. Nach spätestens 30 Tagen werden die Cookies gelöscht.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, wie mit der Speicherung von Cookies umgegangen wird: Sie können etwa festlegen, dass eine Speicherung nur dann akzeptiert wird, wenn Sie dieser zuvor zustimmen. Möchten Sie nur die Cookies unserer Website, aber nicht die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren, können Sie das in Ihrem Browser über die Einstellung „Cookies von Drittanbietern blockieren“ festlegen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie über die Hilfefunktion des Internetbrowsers, den Sie auf Ihrem Rechner für den Zugang zum Internet verwenden.

Daten über das Nutzungsverhalten

Um unsere Website zu verbessern und noch mehr an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen, erfassen und speichern wir über Lösungen und Technologien der econda GmbH anonymisierte Daten. Aus den Daten werden dann unter der Verwendung von Pseudonymen anonymisierte Nutzungsprofile erstellt. In diesem Rahmen können Cookies zum Einsatz kommen, die es erlauben, einen Internetbrowser wiederzuerkennen. Die erstellten Nutzungsprofile werden jedoch ohne die ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. IP-Adressen werden unmittelbar nach Eingang der Daten unkenntlich gemacht. Somit ist es nicht möglich, Nutzungsprofile und IP-Adressen einander zuzuordnen. Als Besucher dieser Website können Sie einer zukünftigen Erfassung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit hier widersprechen.

Unsere Website verwendet außerdem Retargeting/Remarketing-Technologie um Besucher eventuell zu einem späteren Zeitpunkt mit einer passenden Anzeige erneut anzusprechen. Der Inhalt der Anzeige ist auf die Interessen des Besuchers abgestimmt. Dazu werden die Besucher unserer Website mithilfe eines Cookies markiert. Auch hier werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zuordnung zwischen Nutzungsprofil und Besucher unserer Website ist ausgeschlossen. Der Besucher bleibt damit vollkommen anonym. Wenn Sie als Besucher unserer Website keine auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung wünschen, können Sie über Ihre Browsereinstellungen Ihre Cookies löschen. Darüber hinaus können Sie beispielsweise bei Google die Einstellungen für Anzeigen nach Ihren Wünschen anpassen, bis hin zur kompletten Deaktivierung solcher Anzeigen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier .

Anwendbares Recht

Wir von der Wüstenrot & Württembergische AG sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Links auf andere Internetseiten

Für Inhalte anderer Webseiten, auf die Sie über unsere Links gelangen können, übernehmen wir keine Verantwortung.

Nutzung, Weitergabe

Zwecke der Nutzung

Nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir alle anfallenden personenbezogenen Daten nur zur Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter Interessen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung.

Datenweitergabe im Konzern oder an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der Wüstenrot & Württembergische AG und in Unternehmen der W&W-Gruppe und beachten dabei die Grundsätze der Erforderlichkeit und Datensparsamkeit. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir diese nicht an Dritte weiter. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.

Die Adressen von Interessenten, die Informationsmaterial bestellen, leiten wir für eine mögliche individuelle Beratung an unsere Vorsorge-Spezialisten vor Ort weiter.

Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten für Werbung oder Befragungen nutzen, teilen Sie uns dies bitte einfach mit. Dann sperren oder löschen wir Ihre Daten.

Ihre Kontaktaufnahme

Wenn Sie aktiv direkt mit uns Kontakt aufnehmen, z. B. per E-Mail oder über unsere Internetseiten, werden personenbezogene Daten erhoben. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Vertragsabwicklung angeben.

Code of Conduct

Neue Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Versicherungsunternehmen der Württembergischen sind zum 1.1.2014 den Verhaltensregeln der deutschen Versicherungswirtschaft für den Umgang mit personenbezogenen Daten, dem so genannten
Code of Conduct , beigetreten.

Mit dieser Selbstverpflichtung gehen die Unternehmen über das geltende Datenschutzrecht hinaus und unterstreichen damit den hohen Stellenwert, den die Daten ihrer Kunden haben.

Die Verhaltensregeln wurden vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), seinen Mitgliedsunternehmen und der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. entwickelt und von den Datenschutzbehörden anerkannt. Damit liegt erstmals ein Branchenstandard für den Datenschutz vor.

Unsere Versicherungsunternehmen führen die Datenverarbeitungsprozesse auf Grundlage dieser Verhaltensregeln durch.