Mitarbeiter prüft Inhalt in der Produktion

Inhaltsversicherung

Schutz für alle Details Ihres Betriebes
  • Starker Schutz, damit Ihr Betrieb rund läuft
  • Unkompliziert und schnell an Ihrer Seite, wenn Sie uns brauchen
  • Versicherungsschutz, der sich Ihrem Unternehmen anpasst
Berater in der Nähe finden

Ihre Vorteile mit unserer Inhaltsversicherung

Für Ihren Betrieb gedacht
Schutz für die kaufmännische und technische Betriebseinrichtung

Keine Bange bei Schäden
Ersetzt die Kosten für beschädigte oder zerstörte Waren und Vorräte

An der Seite zahlreicher Unternehmen
Viele zusätzliche Gefahren versicherbar

Die Leistungen unserer Inhaltsversicherung

Illustration Versicherungsberater mit Checkliste

Für Geschäftsführer und Mitarbeiter ist der Betrieb, der eigene Arbeitsplatz, mehr als die Summe seiner Teile – und Unternehmer wissen, wo sich ein erheblicher Teil ihrer Investitionen befindet: In der Ausstattung ihres Betriebes, den Teilen, die das funktionierende Ganze ausmachen. Vom Inventar des Büros über das Warenlager bis zur Produktionsanlage; der Inhalt eines Betriebes ist wertvoll. Unsere Inhaltsversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Schäden daran.

Was ist versichert?

Unsere Geschäftsinhaltsversicherung, bzw. Betriebsinhaltsversicherung schützt mehr als nur die Einrichtung.

Versichert sind:

  • Technische Betriebseinrichtungen
  • Kaufmännische Betriebseinrichtungen
  • Waren und Vorräte
  • Bargeld und Wertsachen
  • Aufräumungskosten
  • Raub und vieles mehr

Welche Gefahren können abgedeckt werden?

Einbruchdiebstahl, Rohrbruch, Kurzschluss: Es gibt viele gute Gründe für eine Betriebsinhaltsversicherung. Unter anderem können folgende Schäden versichert werden:

  • Gestohlene Waren und Bargeld nach Einbrüchen
  • Schäden durch Vandalismus
  • Leitungswasserschäden nach Rohrbrüchen
  • Schäden durch Feuer und Brände

Sie können die Versicherung für Ihr Unternehmen ganz einfach um zusätzliche Leistungen erweitern und so zum Beispiel:

  • Bedienungsfehler
  • Fahrlässigkeit
  • Vorsatz Dritter
  • Kurzschluss
  • Überspannung

an Informations-, Kommunikations-, Bürotechnik; Funk-, Sicherungs- und Meldetechnik; Bild- und Tontechnik; Mess- und Prüftechnik mit einschließen.

Während des Transports sind Ihre Waren besonderen Gefahren ausgesetzt. Die Inhaltsversicherung kann Ihre Ware oder Betriebseinrichtung sogar vor Schäden "on the road" schützen:

  • Unfälle
  • Diebstahl
  • Wetterschäden

Welche Schadensfälle sind nicht abgedeckt?

Die Geschäftsinhaltsversicherung schützt den Inhalt Ihres eigenen Unternehmens vor vielen Risiken und zahlreichen Gefahren. Wenn durch Ihre Mitarbeiter oder Sie ein Schaden an:

  • anderen Menschen
  • deren Eigentum
  • oder Vermögen

entsteht, sind Sie dafür mit unseren Betriebshaftpflichtversicherungen optimal versichert. Schäden, die durch die Kraft der Elemente verursacht werden, wie beispielsweise Hochwasser, sind durch unsere betriebliche Elementarversicherung abgedeckt.

Lohnt sich: Unsere Inhaltsversicherung

Eine funktionierende Geschäftsausstattung ist der Grundpfeiler jedes Gewerbes. Diese Versicherung ist somit für jeden Unternehmer absolut empfehlenswert, vom Freiberufler bis zum Großkonzern: Ohne Ausstattung kein Geschäft. Schäden daran können den Betriebsablauf lahmlegen. Mit unserer Inhaltsversicherung bleiben Sie nicht auf den Kosten für neue Einrichtung, Waren und Geschäftsausstattung sitzen und können die Arbeit so schnell wie möglich wieder aufnehmen.

Welche Betriebe brauchen eine Inhaltsversicherung?

Illustrierter Versicherungsberater mit Infoschild

Jeder Betrieb sollte diese wichtige Absicherung haben. Den umfangreichen Schutz der Inhaltsversicherung benötigen insbesondere folgende Unternehmen:

  • Handelsbetriebe mit großem Bestand an gelagerten Waren
  • Werkstätten mit vielen Maschinen und Werkzeugen
  • Produktionsbetriebe mit Anlagen und Warenlager
  • Büro- und Verwaltungs-/ Dienstleistungsbetriebe

Das kann passieren: So schützen wir Ihren Betrieb

Die Betriebsinhaltsversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen für Firmen. Die folgenden Beispiele zeigen, weshalb sie sich lohnt – und wo vielleicht sogar Risiken unterschätzt werden.

Unter Druck

Aufgrund eines Rohrbruchs tritt Wasser aus und lässt gelagertes feines Schreibpapier, Bücher und großformatiges, buntes Kartonpapier eines Schreibwaren- und Bastelladens aufquellen. Die Waren sind nicht mehr für den Verkauf geeignet. Die Geschäftsinhaltsversicherung ersetzt der Geschäftsführerin die Kosten des entstandenen Schadens.

Der Einbruch

Nachts wird in das Lager eines Modegeschäfts eingebrochen. Die Einbrecher erbeuten zahlreiche Designerschuhe, der Geschäftsführer steht am nächsten morgen vor einem durchwühlten Lager. Der Anruf beim persönlichen Berater ist der erste Schritt zur Lösung: Die Betriebsinhaltsversicherung kommt für die gestohlenen Waren auf und minimiert den Schaden für den Händler.

Das Missgeschick

Ein Mitarbeiter bedient die mechanische Hebevorrichtung unabsichtlich falsch, ein Gebinde mit Waren fällt aus dem Regal und wird dabei stark beschädigt. Da der Betrieb seine Geschäftsinhaltsversicherung um die Absicherung bei unbenannten Gefahren erweitert hatte, werden die Kosten des Schadens ersetzt.

Versicherungsschutz verbessert: Zusatzoption SachPlus

Mit der Zusatzoption SachPlus kann der bereits sehr weitgreifende Umfang der Inhaltsversicherung nochmals verbessert werden.

Unterversicherungsverzicht: Sollte die Versicherungssumme einmal nicht passen, verzichten wir für Schäden bis 500.000 Euro auf die Anrechnung einer Unterversicherung.

Grobe Fahrlässigkeit: Führen Sie einen Schaden grob fahrlässig herbei oder verletzen Sie versehentlich eine gesetzliche oder behördliche Vorschrift, lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Für den Schadensbetrag der 150.000 Euro nicht übersteigt verzichten wir komplett auf eine Kürzung der Leistung. Für weitere 350.000 Euro ersetzen wir mindestens 80 % Ihres Schadens.

Mietausfall: Für die Zeit, in der die Räume nach einem Sachschaden nicht benutzbar sind, ist der Mieter/Pächter berechtigt, die Miete bzw. Pacht entsprechend zu kürzen. Wir übernehmen den Mietausfall bis zu 36 Monaten.

Warum die Inhaltsversicherung der Württembergischen?

Berater hilft bei der Versicherung

Über 100.000 Geschäftskunden vertrauen bei der Absicherung ihres Unternehmens auf Ihren Fels in der Brandung. Unsere Produkte werden für Sie maßgeschneidert, egal um welchen Tarif es sich handelt. Ihre Sicherheit ist unser Maßstab. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz.

  • Persönliche Beratung
  • Unkomplizierte, schnelle Schadenabwicklung
  • Versicherungen für zahlreiche Branchen

> Persönlicher Berater finden

Häufige Fragen zur Inhaltsversicherung

Muss mein Betrieb über bestimmte Sicherheitsvorkehrungen verfügen, um Versicherungsschutz zu genießen?

Vorsicht ist bekanntlich besser als Nachsicht: Ja, Ihr Betrieb sollte gewisse Sicherheitsvorkehrungen erfüllen, um versichert werden zu können. Eine pauschale Aussage lässt sich bei der hohen Anzahl an Gewerben und Branchen, die wir versichern, jedoch nicht treffen: Ihr persönlicher Berater steht Ihnen hier zur Seite und ermittelt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Ihr Schutz im Schadensfall greift.

Muss ich besondere Räume wie Keller bei der Inhaltsversicherung angeben?

Für vollumfänglichen Versicherungsschutz sollten Sie sämtliche Gebäude und Räumlichkeiten beim Gespräch mit Ihrem Berater angeben, die Sie nutzen. Dazu zählen auch Container, Kellerräume und Dachböden Ihres Standortes.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme sein?

Unter der Versicherungssumme – oder Deckungssumme – wird der maximale Betrag verstanden, den Ihr Versicherer im Schadensfall ausbezahlt. Diese wird beim Beratungsgespräch mit Ihrem Partner der Württembergischen ermittelt. Eine Leitplanke für die Höhe der Versicherungssumme Ihrer Betriebsinhaltsversicherung ist der Neuwert der gesamten technischen und kaufmännischen Einrichtung Ihres Unternehmens, plus des Wiederbeschaffungswertes aller eingelagerten Waren und Vorräte.

Ist auch der Standort meines Unternehmens relevant?

Ja, ist er. Weil es für Ihre Absicherung wichtig ist, zu wissen in welcher Gefährdungszone sich Ihr Betrieb befindet und ob sich Betriebe mit hohen Risiken in Ihrer Nähe befinden.

Was kostet die Inhaltsversicherung?

Kein Betrieb ist wie der andere, es kann kleine Unternehmen mit hohen Risiken und große Unternehmen mit geringen Risiken geben: Ihr persönlicher Berater ermittelt den Beitrag für die optimale Absicherung Ihres Unternehmens gemeinsam mit Ihnen. Von Bedeutung sind beispielsweise die Art Ihrer Gebäude, die Betriebsart, etc.

Wo gilt der Versicherungsschutz?

Die Betriebsinhaltsversicherung schützt Ihre Waren, Vorräte und Betriebseinrichtung innerhalb Ihrer Gebäude, bzw. der in Ihrem Vertrag festgelegten Versicherungsräumlichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen?

Für den Versicherungsschutz sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen bei Vertragsabschluss und der Versicherungsschein maßgebend.

Produkte der Württembergischen Versicherung AG