Altersvorsorge für Unternehmer.

Die Unterstützungskasse. Die bilanzoptimierte Pensionszusage.

Geschäftsführer einer GmbH sind quasi Arbeitgeber und Arbeitnehmer in einer Person. Oftmals verfügen sie über überdurchschnittlich hohe Bezüge in der Aktivzeit, erhalten jedoch in der Rentenphase aus der gesetzlichen Rentenversicherung keine oder lediglich geringe Leistungen. Sprechen Sie uns gerne an. Unsere Experten finden mit Ihnen zusammen die beste Lösung für Ihre Versorgung.

Unternehmer sitzt am Tisch

Die Vorteile der Württembergischen für Ihren Betrieb

  • Beiträge sind abzugsfähige Betriebsausgaben
  • Flexible Einzahlungsmöglichkeiten
    • bei der Unterstützungskasse: laufende Finanzierung
    • bei der Pensionszusage: Einmalbeiträge (und/oder laufende Finanzierung)
  • Kongruente Rückdeckung der zugesagten Leistungen
  • Kein Nachschussrisiko
  • Kein Bilanzausweis
    • generell kein Ausweis bei der Unterstützungskasse
    • bei der Pensionszusage lediglich in der Steuerbilanz, kein Ausweis in der Handelsbilanz
  • Keine Kosten für Bilanzgutachten
  • Keine Auswirkung auf die Bonität Ihres Unternehmens

Die Vorteile der Württembergischen für Sie als Privatperson

  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beitragszahlungen in unbegrenzter Höhe über Ihren Betrieb
  • Günstige nachgelagerte Besteuerung im Alter
  • Insolvenzsicher - kein Ausfallrisiko aufgrund Verpfändung der Rückdeckungsversicherung

Produkthighlights

Produkthighlights "Unterstützungskasse"

  • Wir bieten folgende Möglichkeiten der Absicherung an
    • Altersvorsorge
    • Hinterbliebenenabsicherung
    • Berufsunfähigkeitsschutz
  • Klassisch sicherer Tarif
    • Als eine der wenigen im Markt verbliebenen Unterstützungskassen bietet die VeK Unterstützungskasse weiterhin einen klassischen Tarif an.
  • Highlight Berufsunfähigkeit
    • Einschluss Sparzielabsicherung: Wir zahlen bei Berufsunfähigkeit Ihres Mitarbeiters die Beiträge bis zu dessen Altersrentenbeginn weiter, so dass die anvisierte Rente sicher erreicht wird. Hierfür sind generell keine Gesundheitsfragen zu beantworten.

Produkthighlights "Bilanzoptimierte Pensionszusage"

  • Wir bieten folgende Möglichkeiten der Absicherung an
    • Altersvorsorge als einmalige Kapitalzahlung
    • Bei Gesellschafter-Geschäftsführern zusätzlich: Option auf lebenslange Rente
    • Hinterbliebenenabsicherung
    • Einschluss Sparzielabsicherung: Wir zahlen bei Berufsunfähigkeit Ihres Mitarbeiters die Beiträge bis zu dessen Altersrentenbeginn weiter, so dass die anvisierte Rente sicher erreicht wird. Hierfür sind generell keine Gesundheitsfragen zu beantworten.
  • Wir erstellen kostenlose Gutachten für die Steuerbilanz.
  • Kein Ausweis in der Handelsbilanz
  • Kein Verlustrisiko bei Tod oder Insolvenz
    • Im Todesfall erhält Ihre Firma die eingezahlten Beiträge zurück.
    • Im Insolvenzfall ist Ihre Versorgung an Sie verpfändet und damit vor Zugriff des Insolvenzverwalters geschützt.

Sofern Sie Selbständiger, Freiberuflicher oder Gesellschafter einer Personengesellschaft sind, finden Sie HIER unser Angebot für Sie.

So funktioniert die Unterstützungskasse

Grafik Unterstützungskasse

Die rückgedeckte Unterstützungskasse

Unbegrenzt steuerbegünstigt vorsorgen mit der Unterstützungskasse.

Über die Unterstützungskasse sagt Ihnen Ihr Unternehmen eine betriebliche Altersversorgung zu und arbeitet mit der Unterstützungskasse einen individuellen Leistungsplan für die Versorgung aus. Im Versorgungsfall erbringt die Unterstützungskasse die vereinbarten Leistungen.

Die Versorgungsleistungen werden dabei vollständig über die Württembergische Lebensversicherung finanziert. Die VeK Unterstützungskasse bildet den für die steuerfreien Einzahlungen notwendigen Rahmen.

So funktioniert die Pensionszusage

Grafik Unterstützungskasse

Die bilanzoptimierte Pensionszusage

Über die Pensionszusage sagt Ihnen Ihr Unternehmen eine betriebliche Altersversorgung zu

Über die bilanzoptimierte Pensionszusage sagt Ihnen Ihr Unternehmen eine betriebliche Altersversorgung zu.

Der Clou dabei: Ihr Unternehmen verspricht Ihnen exakt die Leistung, die die Württembergische aus allen eingegangenen Beitragszahlungen inkl. Überschüsse finanzieren kann. Dadurch kann es niemals zu einer Unterdeckung oder Nachschussverpflichtung seitens Ihrer Firma kommen und ein Ausweis der Verpflichtung in der Handelsbilanz ist nicht notwendig.

Unser Tipp

Wir empfehlen generell einen regelmäßigen Check-up:

  • Entsprechen die damals zugesagten Leistungen noch Ihrer heutigen Lebenssituation?
  • Entsprechen Sie dem derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld?
  • Sind die versprochenen Leistungen ausreichend finanziert?
  • Berücksichtigt Ihre Zusage die aktuellen Rechtsprechungen?

Wir empfehlen konkret bei besonderen Situationen einen Check-up wie

  • Bevorstehende Unternehmensnachfolge
  • Möglicher Unternehmensverkauf
  • Änderung der Rechtsform
  • Geplante fremdkapitalfinanzierte Investitionen
  • Gewünschte Veränderung des Bilanzbilds – Reduzierung der Pensionsrückstellungen
  • Liquiditätsengpässe
  • Drohende bilanzielle Überschuldung
  • Geplante Liquidation

Zurück

Nutzen Sie die geförderte betriebliche Altersversorgung auch für mitarbeitende Ehegatten, Geschwister oder Kinder

  • Die Beiträge sind als Betriebsausgaben voll abziehbar.

Betriebsrente auch bei Minijob aufbauen

  • Nutzen Sie unsere Minijobber-Versorgung.
  • Hierbei werden Überstunden in Form von Beiträgen zur betrieblichen Altersversorgung vergütet und der Minijobstatus bleibt trotz Mehrarbeit aufrecht erhalten.

Zurück

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

bKV-Kompetenz

Kundenurteil

Kunden geben die Bestnote

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Unternehmensqualität sehr gut

Im Belastungstest Kapitalmarkt-Risiken

ausgezeichnet

Focus Money

Fairster Betrieblicher Altersvorsorger