Eindrücke aus 1. Kundenveranstaltung

Unsere 1. Kundenveranstaltung zum Thema „Wer kommt für die Kosten auf, wenn Sie sich nicht mehr selbst versorgen können?“ liegt hinter uns. Die Teilnehmer wurden von zwei Referenten und dem Team der Rietzschel & Unger OHG in Freital und Dürrröhrsdorf-Dittersbach am 29. & 30.09.2015 begrüßt. Herr Markus Schrieder (Geschäftsführer St. Georgen Altenhilfe, Schwarzwald) erläuterte anhand verschiedener Beispiele aus seiner täglichen Praxis die aktuellen Leistungsmöglichkeiten innerhalb der gesetzlichen Pflegeversicherung. Als Pflegeversicherungsexperte der Württembergischen Versicherung informierte Herr Ralph Morgenstern die Gäste über die Schwierigkeiten, welche für eine Familie auftreten können, wenn die finanziellen Mittel im Pflegefall nicht ausreichen. Dazu präsentierte er darauffolgend die Möglichkeiten der privaten Absicherung. Beide Referenten haben es geschafft, durch ihre individuelle Art, unsere Gäste kurzweilig und sehr umfassend zu informieren. Wir haben uns sehr über unsere Kunden gefreut, die mit uns einen spannenden und interessanten Abend rund um den Bereich Pflegevorsorge verbracht haben. Beim anschließenden Imbiss fanden anregende Gespräche statt und unsere Kundschaft zeigte uns, dass Sie diesem Thema aufgeschlossen gegenübersteht. Die Veranstaltung wurde als Plattform zum Austausch gern angenommen.