Taxi­versicherung

Damit das Taxameter günstig tickt

Mit uns sind Ihre Taxen so sicher unterwegs wie Ihre Fahrgäste darin.

Taxiversicherung: Ein Paar hinter einem Taxischild auf einem Fahrzeug.
Taxifahrer mit Fahrgast

Ihre Vorteile

Das macht die Taxi­versicherung so sinnvoll

Ihre Taxen verdienen besonderen Schutz durch einen Partner, der sich schnell und unbürokratisch um die Schadenabwicklung im Ernstfall kümmert.

  • Rundum sicher sein - und das ganz unkompliziert.

    Im Fall der Fälle stehen wir Ihnen zur Seite: Unser erstklassiges Schadenmanagement mit dem 5-Sterne-Schadenservice sorgt dafür, dass Ihre Taxen schnellstmöglich wieder auf die Straße finden.

  • Individuell, fair und voller Optionen.

    Wer einen Selbstbehalt vereinbart, fährt in der Kfz-Haftpflicht oft günstiger. Bei Neugründungen oder neuer Konzession stufen wir Ihr Taxi mit SF 1 ein. Bei Leasing und Finanzierung ist unsere GAP-Deckung als optionaler Baustein wählbar.

  • Alles aus einer Hand. Auch für Mietwagen.

    Branchenübliches technisches Zubehör ist in unserer Taxi-Versicherung beitragsfrei mitversichert. Außerdem fahren nicht nur Taxen, sondern auch Mietwagen bei Ihrer Württembergischen sicher.

Unsere Leistungen

Was ist in der Taxiversicherung abgedeckt?

Von der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht bis zum umfassenden Schutz unserer Taxi-Vollkaskoversicherung: Wir stehen Ihrem Taxiunternehmen zur Seite.

  • Sicherheit bei Schäden, die mit Ihrem Taxi verursacht werden

    Für die Zulassung Ihres Taxis benötigen Sie eine Kfz-Haftpflicht. Sie kommt für Schäden auf, die mit Ihrem Fahrzeug verursacht werden und wehrt unberechtigte Forderungen gegen Sie ab.

    Taxi Haftpflichtversicherung

  • Erweiterter Schutz um Schäden an Ihrem Fahrzeug

    Mit einer Teilkasko-Versicherung sind Schäden am eigenen Taxi, zum Beispiel Glasbruch oder Elementarereignisse wie Sturm und Hagel, Diebstahl und Zusammenstoß mit Tieren aller Art sowie Tierbiss versichert.

    Taxi Teilkasko-Versicherung

  • Vandalismus und selbst verursachte Unfälle

    Mit der Vollkasko-Versicherung sind Sie noch umfassender abgesichert. Ihr Schutz gilt auch bei selbst verursachten Unfällen, mut- und böswilliger Beschädigung durch Dritte.

    Taxi Vollkasko-Versicherung

Gut zu wissen & häufige Fragen

Alles über die Taxiversicherung

Welche Unternehmen können sich versichern lassen? Wie sieht es mit Mietwagen aus? Was kostet eine Taxiversicherung?

  • Taxen und Mietwagen unterliegen dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG) und bedürfen einer besonderen Taxi- bzw. Mietwagenversicherung, welche die gesetzlichen Rahmenbedingungen vollständig erfüllt. Nur so können Sie sicher sein, im Schadenfall auch den richtigen Versicherungsschutz zu haben.

    Wir stehen an der Seite unserer Unternehmer und Firmenkunden. Unsere Versicherung für Taxen ist gemacht für alle Betriebe, die in ländlichen Regionen beheimatet sind und mit nur wenigen Fahrzeugen und Konzessionen ihr täglich Brot verdienen. Von besonders günstigen Preisen profitieren in unserer Taxiversicherung außerdem Betriebe, die:

    • langjährig unfallfrei fahren,
    • ausschließlich hauptberufliche, fest angestellte Taxi-Fahrer beschäftigen.
  • Mietwagen werden gerne für Kranken- & Dialysefahrten sowie für Ausflugsfahrten oder als Shuttle genutzt. Chauffeur- Dienstleistungen oder Anbieter von Limousinenfahrten unterliegen ebenfalls den Bestimmungen des Mietwagenverkehrs.

    Im Bereich Mietwagen Versicherung bietet die Württembergische erstklassige Produkte zu günstigen Versicherungsprämien an. Ihr Fachmann vor Ort berechnet ein Angebot für Ihren individuellen Versicherungsschutz. Wer seine Fahrten über einen Online-Vermittler per App bekommt, der benötigt übrigens - neben einer Konzession - ebenfalls eine Versicherung für Mietwagen.

  • Ihr persönlicher Berater ermittelt gemeinsam mit Ihnen den individuell passenden Versicherungsschutz für Ihre Fahrzeuge. Sie entscheiden dabei selbst über den Versicherungsumfang - und reduzieren Ihren Beitrag mit der Vereinbarung eines Selbstbehalts.

    Beispielsweise1 möglich ist:

    • Kraftfahrt-Haftpflicht mit Deckung 100 Mio € pauschal, 1.000 € Selbstbehalt für jährlich 540,07 €
    • Kraftfahrt-Haftpflicht mit Deckung 100 Mio € pauschal, 1.000 € Selbstbehalt, Vollkasko mit 1.000 € / Teilkasko 150 € Selbstbehalt jährlich 1.507,59 €

    Also monatlich inklusive 5 % Ratenzahlung nur 131, 91 €.

  • Neben der Kfz-Versicherung für Ihre Fahrzeuge lohnt es sich, über weiteren Schutz für Ihren Betrieb nachzudenken. Beispielsweise unser Firmenrechtsschutz oder die Betriebshaftpflichtversicherung stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie Ihr gutes Recht vor Gericht durchsetzen möchten oder ein nicht mit Ihren Fahrzeugen in Zusammenhang stehendes Missgeschick geschieht und andere Schadenersatz von Ihnen fordern.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?