Elektroauto- & Hybrid-Versicherung

Ab 14,59 € monatlich

Berechnungskriterien: Pkw PremiumSchutz für Privatkunden: Fahrzeug: VW ID.3 Pro; Erstzulassung: 02.10.2020; Zulassung auf Versicherungsnehmer (VN), VN und Ehegatte/Lebenspartner als Fahrer; Alter: 42 Jahre; Wohnort München (81825); Kfz-Haftpflichtversicherung und Teilkasko (Selbstbeteiligung 150 €); Fahrleistung 6.000 km; SF-Klasse: 24; mit Baustein Schadenservice+; Garage/Carport; Versicherungswechsel mit Versicherungsbeginn 09.05.2022 mit Zahlung per Lastschrift

Geladen und versichert

Wir stehen E-Auto-Fahrern mit starkem Schutz zur Seite: Mit unserer Elektroauto- und Hybrid-Versicherung erweitern wir die umfangreiche Absicherung unserer Kfz-Versicherung um wichtige Leistungsbestandteile der E-Mobilität.

Elektroauto- & Hybrid-Versicherung: Junge Frau mit Ihrem Fahrzeug an der E-Ladestation
Qualitätssiegel Focus Money - Fairste Schadenregulierung
Paar fährt im Auto

Ihre Vorteile

Darum ist eine Elektroauto- & Hybrid-Versicherung so sinnvoll

Als Versicherer mit langjähriger Kfz-Erfahrung bieten wir Ihnen zuverlässigen Service und spezielle Vorteile für Elektroautos.

  • 20 % Preisvorteil für E-Autos und 10 % für Hybride.

    Fahrzeuge aus der Liste der förderfähigen Pkw des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erhalten bei uns Preisvorteile. Diese belaufen sich auf 20 Prozent für Elektro- und auf 10 Prozent für Hybridfahrzeuge.

  • Extra-Vorteile für Elektromobilität.

    Wir erweitern den umfangreichen Schutz unserer Kfz-Versicherung um weitere, starke Leistungen der E-Mobilität. So sind z. B. durch unsere Allgefahrenabdeckung auch Schäden am Akku durch Unter- oder Überspannung abgesichert.

  • Schutz für Zubehör von E-Autos.

    Nicht nur das E-Auto selbst, auch benötigtes Zubehör wie zum Beispiel die Wallbox, das Ladekabel oder die Ladekarte sind bei uns abgesichert.

  • Fairste Schadenregulierung am Markt.

    Wie gut eine Autoversicherung tatsächlich ist, zeigt sich im Schadenfall. Die Württembergische bietet Ihnen mit dem 5-Sterne-Schadenservice in jedem Fall eine erstklassige und reibungslose Schadenabwicklung und das 24/7.

Fair, kundenorientiert und TOP-Service: Wir sind ausgezeichnet

  • eKomi Kunden­auszeichnung in der Schadenabwicklung.

    4,8/5

  • Qualitätssiegel Focus Money - Fairste Schadenregulierung

    Wir wissen, worauf es ankommt.

    Wir stehen an Ihrer Seite, wenn Sie uns brauchen. FOCUS MONEY bewertet unsere Schadenregulierung so wie unsere Kunden: "Sehr gut".

Unsere Leistungen

Das deckt die E-Auto- & Hybridauto-Versicherung ab

Großartiger Schutz in Kfz-Haftpflicht, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis: Wir schneidern Ihre Versicherung für Elektro- und Hybridfahrzeuge nach Maß.

  • Hohe Deckungssummen

    Mit der vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung erhalten Sie eine gute Grundabsicherung. Für Schäden, die Sie mit Ihrem Automobil anderen zufügen sind Sie pauschal bis zu 100 Mio. €, bei Personenschäden bis zu 15 Mio. € je geschädigter Person versichert.

    Bis zu 100 Mio. €

  • Schäden am Akku

    Schäden am Akku durch Über- oder Unterspannung auch während des Ladevorgangs sind abgesichert. Bei einem Totalschaden des Elektroautos ist der Stromspeicher ab der Teilkaskoversicherung 24 Monate lang zum Neu-/Kaufpreis abgesichert. Müssen Sie einen beschädigten Akku entsorgen, ersetzen wir bis zu 1.000 €.

  • Ladestation, Wallbox, Ladekabel und Karte

    Ihr Schutz gilt auch für Ihre eigene Ladestation, Wallbox, Ladekabel und Karte bis 3.000 €.

    Ab Teilkasko enthalten

  • Entsorgungskosten

    Die Entsorgungskosten können bei E-Autos teuer werden. Wir übernehmen die Kosten nach einem Totalschaden inklusive Akku.

    Ab Teilkasko enthalten

  • Wichtiger Schutz auf Reisen

    Schäden, die mit einem im europäischen Ausland gemieteten Mietwagen verursacht werden, sind im Kompakt- und im Premiumschutz mit der "Mallorca-Police" abgesichert. Im Premiumschutz bietet der beitragsfrei enthaltene Ausland-Schaden-Schutz Sicherheit, wenn Sie mit Ihrem eigenen Auto unterwegs sind.

    Je nach Tarif eingeschlossen

Maßgeschneiderter Schutz
Kfz-Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko? Wir haben die richtige Absicherung für Sie.

illustration Berater informiert

Eine "Herzens­angelegenheit": Der Akku

Mit leerem Tank kommt niemand weit. Mit beschädigtem Akku ebenso wenig. Wir versichern das wichtigste Bauteil mit unserem Premiumschutz:

  • Ihr Stromspeicher ist bei Totalschaden des Elektro- oder Hybridautos 24 Monate bis zum Neu-/Kaufpreis versichert
  • Schäden durch Über- oder Unterspannung auch während des Ladevorgangs sind im Rahmen der Allgefahrendeckung versichert
  • Folgeschäden nach Tierbissen sind bis 20.000 € mitversichert
  • Panne aufgrund entladenem Akku im Schutzbrief mitversichert
Frau mit Autopanne ruft mit Smartphone Hilfe

Wertvolle Zusatzbausteine und -leistungen Ihrer Auto­versicherung

Elektro- und Hybridfahrzeuge sind mit unserer Elektroauto-Versicherung hervorragend abgesichert. Mit unseren cleveren Zusatzbausteinen runden Sie Ihre Autoversicherung ab.

  • Mit dem Schadenservice+ unserer Kfz-Versicherung müssen Sie sich um nichts kümmern, denn mit nur einem Anruf auf unserer kostenlosen 5-Sterne-Schadenservice-Hotline erhalten Sie ein Schadenmanagement auf höchstem Niveau, inklusive Ersatzfahrzeug. So bleiben Sie während der Reparatur mobil und profitieren von weiteren Leistungs-Extras:

    • Kostenloser Hol- und Bringservice für Ihr reparaturbedürftiges Auto1
    • Reparatur in einer unserer DEKRA- und TÜV-zertifizierten Partnerwerkstätten
    • Ersatzfahrzeug mindestens der Klasse A oder 11
    • Reparatur erfolgt ausschließlich mit Originalersatzteilen, bei Glasschäden mit Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität
    • Nach der Reparatur erhalten Sie Ihr Auto von innen und außen gereinigt zurück 1
    • 6 Jahre Garantie auf die durchgeführten Reparaturarbeiten 1

    Im Premiumschutz ist der Schadenservice+ als Baustein zuwählbar und spart bares Geld: Ihr Kaskobeitrag reduziert sich um 20 %! Im Kompaktschutz ist der Schadenservice+ bereits enthalten.

  • Durch unseren Schutzbrief Classic ist schnelle Hilfe, zum Beispiel bei Fahrzeugausfall, Unfall oder einer Panne, sichergestellt.

    Leistungen unseres Schutzbriefs:

    • Pannenhilfe vor Ort
    • Rücktransport des defekten Automobils aus dem In- und Ausland oder ein Mietwagen
    • Übernahme von Bergungs- und Übernachtungskosten
    • Krankenrücktransport und die Beschaffung von Ersatzdokumenten im Ausland
  • Sie können den Fahrer-Schutz zu Ihrer Kfz-Haftpflicht dazu buchen - dann sind alle Fahrer abgesichert, die Ihr Auto benutzen. Alternativ können Sie die Fahrerschutzversicherung abschließen - dann sind Sie versichert egal mit welchem Auto Sie unterwegs sind.

    Ersatzansprüche, z. B.

    • Verdienstausfall
    • Schmerzensgeld
    • Unterhaltszahlungen

    werden genauso übernommen wie umfangreiche Pflegekosten für z. B.

    • Hausnotruf
    • Mahlzeitenservice
  • Unser Rabattschutz schützt Sie vor einer Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse. Bei einem Haftpflicht- und/oder Vollkasko-Schaden pro Jahr wird Ihr Schadenfreiheitsrabatt aufgrund eines Schadenfall nicht zurückgestuft.

  • Der Baustein Kasko+ (bei Leasing) bzw. Kasko+ (für kredit-und eigenfinanzierte Fahrzeuge) ist mit dem Premiumschutz in der Vollkasko kombinierbar. Sie erhalten einen Wertausgleich (gemäß unten aufgeführter Wertestaffel), wenn Ihr Leasing-Fahrzeug aufgrund eines Unfalls oder einer mut-oder böswilligen Handlung Dritter in Reparatur muss.

    Mit Kasko+ (für kredit-und eigenfinanzierte Fahrzeuge) profitieren Sie ebenfalls vom Wertausgleich. Zudem bietet Ihnen Kasko+ bei einem Totalschaden oder einer Totalentwendung eine Verlängerung der Neu-und Kaufpreisentschädigung um weitere 24 Monate auf 48 Monate.

    Wertausgleich (netto) nach Erstzulassung

    • 12,5 % in den ersten 12 Monaten
    • 10,0 % nach 12 bis zu 24 Monaten
    • 7,5 % nach 24 bis zu 36 Monaten
    • 5,0 % nach 36 bis zu 48 Monaten
    • 2,5 % nach mehr als 48 Monaten

Kfz-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko

Welche Versicherung ist die passende für mein E-Auto?

Die Pflicht oder die Kür: Welche Versicherung ist die passende für Ihren elektrifizierten Flitzer?

Kfz-Haftpflichtversicherung

Für die Zulassung Ihres Autos benötigen Sie eine Kfz-Haftpflichtversicherung – ob Elektrofahrzeug oder Benziner. Sie kommt für Schäden auf, die mit Ihrem Fahrzeug verursacht werden, und wehrt unberechtigte Forderungen gegen Sie ab.

Teilkaskoversicherung

Der Grundschutz Teilkaskoversicherung sichert Schäden am eigenen E-Mobil ab, zum Beispiel Glasbruch oder Elementarereignisse wie Sturm und Hagel, Diebstahl, Zusammenstoß mit Tieren sowie Tierbiss.

Vollkaskoversicherung

Mit der Vollkasko-Versicherung sind Sie noch umfassender abgesichert. Ihr Schutz gilt auch bei selbst verursachten Unfällen, mut- und böswilliger Beschädigung durch Dritte. Für brandneue "Stromer" empfehlen wir eine Vollkaskoversicherung. Die schützt Sie verlässlich vor den finanziellen Folgen von Schäden an Ihrem Stromer, von Vandalismus bis hin zu Tierbissen.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Elektromobilität: Die Antworten auf einen Blick

Sie haben Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, wenden Sie sich an Ihren Berater vor Ort.

  • Elektroautos und Hybride: In vielen Punkten unterscheiden sich die elektrifizierten Autos nicht von einem Benzin- oder Dieselfahrzeug. Doch die Details machen den Unterschied, auch bei den Kosten der Schadenbeseitigung. Hier ein paar Schadenbeispiele mit exemplarischen Kosten:

    • Der Kabeldiebstahl
      Ein BMW i3 wird in der Nacht aufgebrochen. Neben einer Sonnenbrille wird auch das Ladekabel des BMW entwendet. Am nächsten Morgen erlebt der Besitzer das sprichwörtliche böse Erwachen. Die Kosten für den Ersatz des Ladekabels Typ 2 betragen 259 €. Der Schaden ist über die Teilkaskoversicherung gedeckt.
    • Die andere Art von "Stauende"
      Der stolze Besitzer eines Renault Zoe gerät in einen Stau. Kilometer vor ihm geschah ein Unfall, die Strecke ist voll gesperrt. Bis sich der Stau wieder auflöst, hat sich der Akku seines E-Fahrzeuges entladen und er kann nicht weiter fahren. Der Schutzbrief übernimmt die Abschleppkosten von 182,00 € bis zur nächsten Ladesäule.
    • Der Urlaub mit Überraschung
      Ein Urlauber fährt in Südfrankreich mit seinem VW ID.3 gegen einen Baum. Neben den Reparaturkosten von 13.543 € übernimmt seine Vollkasko auch die vom französischen Reparateur in Rechnung gestellten 867 € Entsorgungskosten für den beschädigten Akku.
    • Blitz und Donner
      Der Akku des Audi e-tron erleidet bei einem Gewitter durch Blitzeinschlag einen Überspannungsschaden. Die Reparaturkosten von 8.398 € übernimmt die Teilkasko.
  • Diese Absicherung leistet nicht bei vorsätzlich herbeigeführten Ereignissen.

  • Ja, das geht. Ihre Württembergische bietet mit der E-Scooter Versicherung einen großartigen Schutz für Ihren smarten City-Flitzer.

  • Absolut, er ist ein zentraler Bestandteil Ihres E-Flitzers und benötigt daher besonderen Schutz. Der Akku Ihres Elektroautos oder Hybrids ist daher in unserem Premiumschutz mitversichert.

  • Der Versicherungsbeitrag wird wie bei herkömmlichen Autos individuell anhand verschiedener Merkmale berechnet. Die Höhe des Beitrags wird unter anderem bestimmt durch den Fahrzeugtyp und das Fahrzeugalter. Ebenfalls spielen der Wohnort und die Schadenfreiheit des Versicherungsnehmers sowie die Anzahl der Fahrer und ihr Alter eine Rolle. Des Weiteren werden subjektive Tarifmerkmale betrachtet, wie z. B. die jährliche Fahrleistung und ob das Auto in der Garage oder auf der Straße geparkt wird.

  • Elektroautos und ihr geringer Schadstoffausstoß während der Fahrt schonen die Umwelt. Aus diesem Grund gewährt der deutsche Staat attraktive Subventionen auf deren Kauf. Seit dem 08. Juli 2020 gibt es auf Beschluss des Koalitionsausschusses hin eine sogenannte Innovationsprämie für E-Autos in Höhe von bis zu 9.000 € pro Fahrzeug durch den Staat.

  • Mit diesen Kosten sollten Sie rechnen:

    • Betriebskosten
      Strom aus der Ladesäule kostet Geld – und E-Autofahrer achten genau darauf, wo sie tanken. Üblicherweise wird eine Ladekarte zum Tanken verlangt.
    • Wartungskosten
      Diese fallen erfahrungsgemäß ein wenig geringer aus als bei einem Verbrenner.
    • Batteriemiete
      Einige Hersteller bieten an, die Batterie zu mieten statt zu kaufen.
    • Steuer
      Bis zum 31.12.2025 zugelassene E-Autos sind ganze zehn Jahre lang von der Kfz-Steuer befreit. Dies gilt allerdings nicht für Hybride!
    • Kfz-Versicherung:
      Ihr E-Fahrzeug versichern Sie günstig bei uns. Sichern Sie sich 20 % Rabatt für die E-Auto Versicherung und 10 % für Hybridautos.

    Mit dem E-Kennzeichen genießen Sie jedoch vielerorts auch eine bevorzugte Behandlung und sparen beispielsweise bei Parkgebühren.

  • Ein Auto kostet Geld – das gilt auch für Elektro- und Hybridautos. Allerdings wird die Elektromobilität vom Staat subventioniert. Vielleicht lohnt es sich, beim nächsten Kauf umzudenken? Der Staat unterstützt Käufer mit satten Fördermitteln.

    Die staatliche Förderung erhalten:

    • Neue reine Elektrofahrzeuge
    • Plug-in-Hybride, die einen Elektromotor mit einem Verbrennungsmotor kombinieren und nur einen Teil der Gesamtreichweite rein elektrisch zurücklegen
    • Brennstoffzellenfahrzeuge, die auf dem deutschen Markt aber eine noch geringere Rolle spielen

    Durch die Fördermittel des Bundes und Nachlässe der Hersteller lässt sich bis zum 31.12.2022 bis zu 9.000 € bei reinen E-Autos und bis zu 6.750 € bei Hybriden sparen.

    Welche Mobile genau gefördert werden, entnehmen Sie der offiziellen Aufstellung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

  • Mehr und mehr Hersteller bringen ihre neuen Modelle als E- oder Hybridauto auf den Markt. Gleichzeitig wird das Netz der Ladestationen weiter ausgebaut. Welche Fahrzeugtypen werden allerdings zu den E-Fahrzeugen oder Hybriden gezählt?

    • Reine Elektroautos wie zum Beispiel ein VW e-Golf
      Klare Ansage: Diese Autos werden von einem Elektromotor angetrieben, der über eine Batterie mit Strom versorgt wird. Manchmal spricht man hier auch von "Voll-Elektrofahrzeugen."
    • Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge wie zum Beispiel ein Audi A3 als PHEV
      Hier ist neben dem Elektromotor auch ein Verbrennungsmotor an Bord. Der Elektromotor wird entweder per Rekuperation, also der Energierückgewinnung beim Bremsen geladen oder über die Steckdose. Hier ist Vorsicht geboten: Hybride, die nicht über die externe Lademöglichkeit verfügen, sind keine Elektrofahrzeuge.
    • Range Extender wie zum Beispiel ein Opel Ampera
      Hier ist ein kleiner Verbrennungsmotor mit relativ geringem Kraftstoffverbrauch und ein kleiner Tank verbaut, um die Reichweite des E-Fahrzeugs zu vergrößern. Bei Bedarf erzeugt dieser mittels eines Generators Strom für den Elektromotor.
    • Wasserstoffautos wie zum Beispiel ein Toyota Mirai
      Wasserstoffautos, korrekt Brennstoffzellen-Autos, sind im Grunde Elektrofahrzeuge. Der für den Antrieb erforderliche Strom wird in der Brennstoffzelle aus Wasserstoff gewonnen.
  • Um entspannt und sicher losfahren zu können genügt ein Gang zur Zulassungsstelle. Folgendes ist für die Kfz-Zulassung erforderlich:

    • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
    • Teil II der Zulassungsbescheinigung, bei Gebrauchtwagen auch Teil I
    • SEPA-Mandat zum Einzug der Kfz-Steuer

    Als Nachweis des Versicherungsschutzes: Die eVB-Nummer

    Die eVB-Nummer ist eine elektronische Versicherungsbestätigung und gilt in Deutschland als Nachweis über eine bestehende gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung für Ihr Fahrzeug. Diese wird vom Versicherer ausgestellt und bei der An- und Ummeldung eines Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle benötigt.

    Tipp: Mit der i-Zulassung können Sie Ihr neues Fahrzeug ganz bequem von Zuhause aus über Ihren Berater zulassen. Kontaktlos und digital.

    Oder Sie nutzen unser Formular: Elektronische Versicherungsbestätigung anfordern

Service

Unterlagen anfordern

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?