Bauherren­haftpflicht

Sicherheit, auf die Sie bauen können

Wer ein Haus baut, muss an vieles denken. Auch daran, dass auf einer Baustelle so einige Gefahren lauern. Als Bauherr tragen Sie die Verantwortung, wenn auf Ihrer Baustelle etwas passiert. Wir schützen Sie vor den finanziellen Folgen.

Bauherrenhaftpflicht: Junges Paar mit Laptop auf Baustelle

Ihre Vorteile

Beim Eigenheim auf Nummer sicher gehen

Ab dem ersten Spatenstich entscheiden Sie, was auf Ihrem Grundstück passiert. Auch wenn Sie den Bau nicht selbst durchführen, tragen Sie die Verantwortung für alles, was auf Ihrem Grundstück passiert.

  • Prüfung, ob und in welcher Höhe Sie zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet sind.

  • Abwehr unbegründeter Ansprüche – auch vor Gericht.

  • Wiedergutmachung in Geld bei berechtigten Forderungen.

Unsere Leistungen

Die Leistung der Haftpflicht­versicherung für Bauherren

Die Bauherren­haftpflicht­versicherung beginnt mit Abschluss des Vertrags bzw. Baubeginn und endet mit der Beendigung des Bauvorhabens (maximal zwei Jahre).

  • Personenschäden

    z. B. wenn während Dacharbeiten ein Passant von einem herabfallenden Bauteil verletzt wird.

  • Sachschäden

    z. B. wenn es zu Setzungsrissen am Nachbargebäude kommt.

  • Vermögensschäden

    bei denen weder eine Person noch eine Sache unmittelbaren Schaden erleidet.

Wir bieten Ihnen hohe Versicherungssummen: Bis zu 50 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Häufige Fragen zur Bauherren­haftpflicht

Sie haben Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, wenden Sie sich an Ihren Berater vor Ort.

  • Verletzen Sie als Bauherr eine der folgenden Pflichten, können Sie gesamtschuldnerisch haftbar gemacht werden.

    • Verkehrssicherungspflicht
      Sie müssen einschreiten, wenn eine Gefahrenquelle besteht.
    • Überwachungspflicht
      Sie als Bauherr müssen regelmäßige Kontrollen während der Bauphase auf Ihrer Baustelle durchführen.
    • Auswahlpflicht
      Sie müssen alle am Bau beteiligten Unternehmen und Handwerker sorgfältig auswählen.
  • Bauvorhaben in der von Ihnen bewohnten Wohnung oder Ihrem Einfamilienhaus sind zum Teil schon über die Privat-Haftpflichtversicherung abgesichert. Hierzu zählen beispielsweise eine Wohnungsrenovierung, ein Dachstuhlausbau oder auch der Anbau einer Garage.

    In unserer Privathaftpflichtversicherung mit PremiumSchutz sind diese Bauvorhaben ohne eine Begrenzung der Bausumme versichert.

Downloads

Weitere Informationen

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?