• Tipps gegen die Hitze - So bleiben Sie auch an heißen Tagen cool
Freizeit

Tipps gegen die Hitze: So bleiben Sie auch an heißen Tagen cool

28.06.2024 - Fünf Tipps in unter fünf Minuten: Mit den Hitze-Hacks von #württgemacht lässt sich Abkühlung in den sommerlichen Alltag bringen.

Lesedauer: 3 Minuten

Warum ist Hitzeschutz wichtig?

Hohe Temperaturen belasten unseren Körper. Besonders ältere Menschen, Kinder und chronisch Kranke sollten hohe Temperaturen und vor allem anstrengende Aktivitäten in brütender Hitze vermeiden. Hier sind einige Tipps, mit denen Sie sich schützen können.

Tipp #1: Trinken Sie ausreichend Wasser

Trinken Sie mindestens 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag. Und damit ist nicht "Nehmen Sie Flüssigkeit zu sich" gemeint, sondern Wasser. Alkoholische und stark koffeinhaltige Getränke belasten den Körper zusätzlich, statt zu helfen – selbst wenn sie die ideale Temperatur haben.

Wer generell wenig trinkt und sich nun fragt, wie und wann die 3 Liter Wasser denn überhaupt getrunken werden sollen, dem geben wir drei Ideen mit:

  • Machen Sie die lebenswichtige Flüssigkeit immer verfügbar: Verwenden Sie wiederverschließbare Wasserflaschen und nehmen Sie diese mit, wohin Sie auch gehen. Büro, Auto, Sport: Wenn die Flasche greifbar ist, wird sie auch leergetrunken.
  • Peppen Sie das langweilige Nass auf: Dass Mineral- oder stilles Wasser keine Geschmacksexplosion für den Gaumen ist, ist verständlich. Fügen Sie Ihrer Trinkflasche mit Zitronenscheiben, Gurke, Minze oder Beeren leckeren Geschmack hinzu und fördern Sie auf kalorienarme Weise die Lust am Trinken.
  • Entwickeln Sie Trinkrituale: Gewöhnen Sie sich an, zu bestimmten Zeitpunkten und Gelegenheiten ein Glas Wasser zu trinken. Zum Beispiel direkt nach dem Aufstehen, vor jeder Mahlzeit und bevor Sie ins Bett gehen. So kommt automatisch eine beträchtliche Menge zusammen.

Tipp #2: Nicht leicht bekleidet, sondern in leichter Kleidung

Tragen Sie helle, luftige Kleidung aus natürlichen Materialien wie Baumwolle. Diese fördert die Verdunstung von Schweiß und kühlt den Körper.

Leichte Leinenhemden und -kleider wirken Wunder im Hochsommer und sind, je nach Kleiderordnung am Arbeitsplatz, auch angebracht.

Tipp #3: Halten Sie Ihre Wohnung kühl

Lüften Sie frühmorgens und spätabends. Tagsüber sollten Sie Fenster und Türen geschlossen halten und mit Rollos oder Vorhängen abdunkeln. Wer sich beim Lüften Sorgen um die Pollen in der Sommerluft macht, sollte unseren Ratgeber für Pollenallergiker lesen. Der verrät auch, wann und wo am besten gelüftet werden sollte.

Tipp #4: Aktivitäten clever planen

Vermeiden Sie körperliche Anstrengungen in der Mittagshitze. Planen Sie sportliche Aktivitäten lieber für den frühen Morgen oder den späten Abend ein.

Wer statt dem anstrengenden Ausflug lieber einen Tag mit entspannendem Sonnenbad einlegt, der liest hier wie man sich am besten vor Sonneneinstrahlung schützt.

Tipp #5: Kühlen Sie sich auch von Außen ab

Erfrischen Sie sich mit kühlen Duschen oder Fußbädern. Auch ein feuchtes Tuch auf Stirn und Nacken kann angenehm kühlen.

Wer beim sommerlichen Ausflug ein öffentliches Kneipp-Becken findet, sollte die Gelegenheit nutzen und die heißen Waden hineinhalten.

Unser Fazit: Vorausdenken ist alles

Wer auf seinen Körper hört und ihm zugleich ausreichend Flüssigkeit zuführt, der ist meist auf der sicheren Seite. Wer eine Unternehmung draußen plant, der sollte die Pausen am besten in die Mittagszeit legen. Damit bleiben Sie cool.

Der Autor: Johannes Traub

Johannes Traub arbeitet seit Juni 2019 bei der Württembergischen Versicherung und kümmert sich um alles, was sich Content nennen darf. Mit seiner Erfahrung in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Marketing sowie im Journalismus sorgt er dafür, dass die Inhalte der Württembergischen so viel klare Kante zeigen wie ihr Slogan.

Fehlt noch die liebste Weisheit jedes Bio-Lehrers: Wussten Sie, dass warme Getränke den Körper besser kühlen als kalte?

Johannes Traub, Redakteur Blog Württembergische

Johannes Traub

Redakteur württgemacht Blog

Das haben andere gelesen

Weitere Artikel zu diesem Thema

  • Mit Hund im Urlaub - Was kann passieren?

    Freizeit

    18.04.2023 - Des Menschen bester Freund darf natürlich auch im Urlaub nicht fehlen. Doch in ungewohnter Umgebung können Gefahren für den Hund lauern – welche das sein können, schauen wir uns in diesem Blogbeitrag an.

  • Alleine reisen - Tipps für den Urlaub alleine: Frau steht mit Kamera an der Seine

    Freizeit

    23.08.2022 - Für manche ist es eine Horrorvorstellung, für andere das ultimative Reiseerlebnis: Alleine reisen ist nicht jedermanns Sache. Lesen Sie hier, wie Sie das Beste aus Ihrem Urlaub alleine rausholen.

  • 5 Tipps für die entspannte Fahrt in den Sommerurlaub: Paar mit Cabrio am Strand

    Freizeit

    22.06.2022 - Ob nach Italien, an die Nordsee oder in den Schwarzwald: Auf dem Weg in den Urlaub möchte man die Sorgen links liegen lassen und sich auf die freien Tage freuen. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie dabei achten sollten.