Betriebliche Berufsunfähigkeits­versicherung

Das Wichtige tun

Sichern Sie Ihrem Team im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge eine Berufsunfähigkeitsvorsorge, die privat so nicht erhältlich ist. So tun Arbeitgeber Gutes für Mitarbeiter und Unternehmen - und profitieren von staatlicher Förderung.

Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung: Mitarbeiter sehen sich Ergebnisse auf Laptop an
Geschäftliches Meeting vor einem Laptop

Ihre Vorteile

Warum ist eine betriebliche Berufs­unfähigkeits­versicherung so sinnvoll?

Einfache Zugangsmöglichkeiten für Ihre Arbeitnehmer, attraktive Konditionen und eine starke Wirkung in Sachen Image - nach Außen wie nach Innen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung über den Betrieb hat für Arbeitnehmer und Arbeitgeber viele Vorteile.

  • Hierüber freuen sich Arbeitnehmer.

    Viel Vorsorge für wenig Aufwand: Rund die Hälfte zahlt der Staat. Das bedeutet umfangreichen Versicherungsschutz für den halben Beitrag der privaten BU. Dank Beteiligung des Arbeitgebers wird der Berufsunfähigkeitsschutz für alle Mitarbeiter finanzierbar.

  • Das sind die Vorteile für Arbeitgeber.

    Keine Risiken, wenig Verwaltung und viele weitere gute Gründe: Binden Sie Mitarbeiter an Ihr Unternehmen, erhöhen Sie deren Motivation und profitieren Sie von staatlich geförderten Beiträgen. Das gefällt auch den überall begehrten Fachkräften.

Unsere Leistungen

Was ist in der betrieblichen BU abgedeckt?

Eine selbstständige Berufsunfähigkeits-Direktversicherung sichert die Existenzgrundlage Ihrer Mitarbeiter. Mittlerweile wird jeder Vierte im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Bei uns erhalten Ihre Mitarbeiter die volle Berufsunfähigkeitsrente bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit.

  • Chance auf Geld-zurück-Effekt

    Je nach Ausgestaltung erhalten Sie bzw. Ihre Arbeitnehmer - auch wenn nichts passiert - das angesammelte Fondsguthaben zurück. Bei entsprechender Wertentwicklung kann dieses sogar die Summe der eingezahlten Beiträge übersteigen.

  • TOP-Konditionen bereits ab 10 versicherten Mitarbeitern

    Seinen Mitarbeitern diese Versicherung anzubieten ist nicht nur großen Unternehmen vorbehalten: Das Team abzusichern zeugt von sozialer Verantwortung und hat auch finanzielle Vorteile.

    Deutlicher Preisnachlass

  • Weil es im Arbeitsleben immer weiter geht

    Solange Ihr Arbeitnehmer keinen neuen Beruf ergreift, zahlt die BU-Direktversicherung weiter – egal ob er dazu in der Lage ist oder nicht. Unsere Zahlungen enden nur dann vorzeitig, wenn Ihr Mitarbeiter einen mit seiner heutigen Tätigkeit vergleichbaren Beruf tatsächlich ausübt.

    Keine "abstrakte Verweisung"

  • Dieser Schutz passt sich dem Leben an

    Wir stehen Ihrem Team zur Seite, wenn sich die Lebenslage ändert: Der Versicherungsschutz kann zu bestimmten Anlässen ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden.

    Keine erneute Gesundheitsprüfung

  • Flexibel und einfach

    Die Beiträge können gestundet oder vorübergehend ausgesetzt werden. Zahlen Ihre Mitarbeiter die Beiträge, haben Sie keinerlei Aufwand. Sie geben lediglich Ihre eingesparten Lohnnebenkosten mit.

    Wenig Verwaltungsaufwand

Gut zu wissen & häufige Fragen

Wissens­wertes über die betriebliche Berufs­unfähig­keits­versicherung

Schon gewusst, dass eine Direktversicherung mit betrieblicher BU auch steuerliche Vorteile hat? Wir beantworten Ihre wichtigsten Fragen in Sachen Direktversicherung für die Berufsunfähigkeit.

  • Mit unserer selbstständigen Berufsunfähigkeits-Direktversicherung tun Sie etwas Wichtiges: Durch den Kollektivvertrag mit Ihrer Württembergischen erhalten Ihre Mitarbeiter dank Entgeltumwandlung eine leistungsstarke Berufsunfähigkeitsversicherung zusätzlich zur vorhandenen betrieblichen Altersversorgung (bAV). Die Beiträge werden staatlich gefördert. So ermöglichen Sie eine Absicherung, die Ihre Mitarbeiter privat so gar nicht erst erhalten könnten.

  • Wir machen Ihren Mitarbeitern diesen Schutz so zugänglich wie möglich. Schließen Sie einen Rahmenvertrag mit uns und es sind mindestens 10 Mitarbeiter Ihres Betriebes versichert, entfällt die sonst übliche Gesundheitsprüfung. Im privaten Bereich ist diese für viele ein Hemmnis, sich im Beruf abzusichern.

    Ohne den Rahmenvertrag wird Ihren Mitarbeitern vor Vertragsabschluss eine kleine Anzahl vereinfachter Gesundheitsfragen gestellt. Mit diesen Gesundheitsfragen sorgen wir dafür, dass die Beiträge für die gesamte Versichertengemeinschaft günstig gehalten werden können.

  • Das hat sie. Die Beiträge für Ihre Arbeitnehmer sind bis 282 € monatlich steuer- und sozialversicherungsfrei. Zahlt Ihr Unternehmen die Beiträge, stellen diese abzugsfähige Betriebsausgaben für Sie dar.

  • Verlässt ein Arbeitnehmer Ihren Betrieb und es ist noch kein Versicherungsfall eingetreten, wandelt sich die Versicherung am Ende des Monats seines Ausscheidens aus dem Unternehmen in eine beitragsfreie Versicherung um. Der ehemalige Mitarbeiter hat dann folgende Möglichkeiten:

    • Er führt die Berufsunfähigkeitsversicherung privat fort und zahlt die Beiträge selbst.
    • Er überträgt den Vertrag auf einen neuen Arbeitgeber.
    • Auch die Übertragung des Vertragswerts auf den neuen Arbeitgeber ist möglich.

    Ihr persönlicher Berater steht Ihnen bei allen Fragen in Sachen Berufsunfähigkeitsversicherung, betrieblicher Altersvorsorge und Co. zur Seite.

Downloads

Aktuelle Bedingungen für die Berufs­unfähig­keits-Direkt­versicherung

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?