Risikolebens­versicherung

Familie geht vor, unser Schutz geht mit

Die Risikolebensversicherung ist für alle, die Familienangehörige oder Partner im Fall ihres Todes absichern möchten. Im Premiumtarif, unter bestimmten Voraussetzungen, mit Verlängerungsoption um bis zu 15 Jahre - ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Risikolebensversicherung: Mann hält Baby in Armen
Siegel FOCUS MONEY - SEHR GUTE Risiko-LV Angestellte
Siegel FOCUS MONEY - SEHR GUTE Risiko-LV Beamte
Glückliche Familie mit Tochter

Ihre Vorteile

Das macht eine Risiko­lebens­versicherung so sinnvoll

Gemeinsam schützen wir das Wichtigste: Die Versorgung Ihrer Liebsten. Unkompliziert, flexibel und individuell.

  • Absicherung für Zwei

    Egal ob Lebens-, Ehe- oder sogar Geschäftspartner: Sie entscheiden, wer im Fall der Fälle begünstigt wird.

  • Wichtige zusätzliche Einschlüsse

    Wir denken über die Absicherung Ihrer Lieben hinaus. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Unfall-Zusatzversicherung ist einschließbar.

  • Flexibel und individuell

    Wenn sich im Leben etwas ändert, lässt sich die Leistung an Ihren neuen Bedarf anpassen. Noch besser: Gutes Gesundheitsverhalten wird mit günstigen Beiträgen belohnt.

  • Ganz unkompliziert an Ihrer Seite

    Nachwuchs? Hausbau? Wir machen es nicht noch komplizierter: Vereinfachte Gesundheitsfragen bei Geburt oder Adoption eines Kindes oder zur Absicherung eines Darlehens.

Unsere Leistungen

Was ist in der Risikolebens­versicherung abgedeckt?

Diese Versicherung bietet finanziellen Schutz für die Familie, wenn der Hauptversorger fehlt. Das bedeutet den Erhalt des Lebensstandards, die Absicherung der Ausbildung für die Kinder und die Garantie, Kredite und Darlehen zurückzahlen zu können.

  • Schutz für jede Lebenssituation

    Ob für Singles, Partner, Ehepaare und Familien: Mit unseren Nachversicherungsoptionen können Sie Ihre Absicherung an Ihre Lebensphase anpassen.

    Im Kompakt- & Premium-Schutz

  • Leistungserhöhung bei Familienzuwachs

    Ist der Nachwuchs da, erhöht sich die Leistung im Premiumschutz zeitweilig ganz automatisch.

    Im Premium-Schutz

  • Vorgezogene Leistung bei schwerer Krankheit

    Unser Premium-Schutz leistet bei schwerer Krankheit schon bevor es zum Äußersten kommt.

    Im Premium-Schutz

  • Garantierte Leistung

    Ob Kompakt- oder Premium-Schutz: Die Leistung für Ihre Hinterbliebenen ist garantiert.

    Im Kompakt- & Premium-Schutz

  • Berufsunfähigkeit: Wir befreien von Beiträgen

    Mit unserer Zusatzversicherung bei Berufsunfähigkeit sind Sie von der Zahlung von Beiträgen befreit, wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

    Zusatzversicherung im Kompakt- & Premium-Schutz

  • Doppelte Leistung bei Unfall

    Ist ein Unfall der Grund für den Versicherungsfall, steht der Zusatzbaustein Unfallversicherung mit doppelter Leistung an der Seite Ihrer Familie.

    Zusatzversicherung im Kompakt- & Premium-Schutz

Kind sucht sich beim Eisverkäufer ein Eis aus

Die Risikolebens­versicherung ohne Gesundheitsfragen

Wer eine Risiko-LV abschließen möchte, der muss eine Reihe von Fragen über seinen Gesundheitszustand beantworten. Der Body-Mass-Index, der ausgeübte Beruf, eventuelle Vorerkrankungen sowie der Raucherstatus spielen dabei eine Rolle. Die Württembergische bietet Ihnen allerdings die Möglichkeit, diese Versicherung auch ganz ohne Beantwortung von Gesundheitsfragen abzuschließen.

Wer den Bau oder Kauf seiner Immobilie über die Wüstenrot finanziert, dem steht die Möglichkeit offen, seine Risikolebensversicherung mit bis zu 200.000 € Leistung ohne Gesundheitsfragen abzuschließen.

Gut zu Wissen & häufige Fragen

Mit der Risikolebens­versicherung richtig vorsorgen

Sie haben Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, wenden Sie sich an Ihren Berater vor Ort.

  • Ihre Familie, Ihre finanzielle Sicherheit, bestehende Kredite und Darlehen sowie Ihre Wünsche sind die Gradmesser der Versicherungssumme.

    Eine einfache Rechnung: Sie bestimmen Ihre monatliche Wunsch-Summe und multiplizieren diese mit der Zahl 12 und der Anzahl der Jahre, die Ihr Versicherungsschutz bestehen soll: Beispielsweise bis zur Volljährigkeit der Kinder. Existieren eventuelle Kredite, fügen Sie deren Höhe hinzu. Das Ergebnis ist Ihre individuelle Versicherungssumme.

  • Diese Versicherung ist für alle sinnvoll, die ihre Familie oder ihr Unternehmen finanziell absichern möchten:

    • Gerade die klassische Familie mit einem Hauptverdiener ist damit bestens geschützt. Staatliche Versorgungsleistungen gleichen den Wegfall des Haupteinkommens leider nicht aus. Die Risikolebensversicherung sichert beispielsweise die Lebenshaltungskosten sowie Betreuung und Ausbildung der Kinder für die Zukunft ab.
    • Es ist ebenfalls sinnvoll, für den Ehegatten oder den Lebenspartner, der sich um die Kinder kümmert, eine Risikolebensversicherung abzuschließen. Bei Auszahlung der Leistung kann eine Betreuung für den Nachwuchs finanziert oder die Arbeitszeit des verbliebenen Elternteils reduziert werden, um mehr Zeit für die Familie zu schaffen. Das federt finanzielle Belastungen ab und erhält den Lebensstandard.
    • Der Bau oder Kauf einer Immobilie ist eine große finanzielle Herausforderung. Eine Risiko-LV sorgt dafür, dass Familien in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben können, denn die Tilgung von Darlehen und Krediten ist dank ihr gewährleistet.
    • Leistungsträger wie Geschäftspartner und Schlüsselkräfte sind meist ein unverzichtbarer Bestandteil im Betrieb und sichern das Fortbestehen des Unternehmens. Eine Risikolebensversicherung zur betrieblichen Vorsorge ist in diesem Fall die richtige Wahl.
  • Die optimale Absicherung muss nicht viel Geld kosten. Ein Beispiel:

    Die optimale Absicherung muss nicht viel Geld kosten. Ein Beispiel: Ein 30 Jahre alter Lehrer, seit 10 Jahren Nichtraucher, kann seine Lieben beispielsweise schon für 5,67 € monatlich mit unserem Kompaktschutz abgesichert wissen.

  • Es gibt viele Momente im Leben, die sich zum Abschluss dieser Versicherung eignen. Noch unverheiratete Paare, die im Todesfall des Partners keine gesetzliche Leistung erhalten oder junge Familien können damit eine finanzielle Absicherung für den Nachwuchs schaffen, Bauherren und Immobilienfinanzierer jeder Altersstufe können ihre finanziellen Verpflichtungen absichern. Das Wichtigste ist: Schützen Sie Ihre Familie rechtzeitig und sorgen Sie für eine zu Ihnen passende Höhe der Versicherungssumme und Laufzeit.

  • Die Wahl der Laufzeit hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab - eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht. Wichtig ist, dass die Versicherung ausreichend lange läuft, um Ihre Familie perfekt zu schützen. Jungen Familien empfehlen wir beispielsweise eine Laufzeit zu wählen, nach deren Ende der Nachwuchs bereits alt genug ist, finanziell auf eigenen Füßen zu stehen. Die Laufzeit bestehender Kredite und Darlehen sollte hier ebenfalls berücksichtigt werden.

  • Die Höhe der Versicherungsbeiträge richtet sich unter anderem nach dem Alter des Kunden, der Versicherungssumme und dem Gesundheitszustand. Für eine individuelle und faire Einschätzung des Risikos führen Versicherer bei Abschluss einer Risikolebensversicherung eine Gesundheitsprüfung durch. Damit werden die Beiträge dem Risiko entsprechend berechnet.

  • Es werden Fragen zu Krankenhausaufenthalten, ambulanten Behandlungen und ärztlichen Beratungen gestellt. Außerdem sind riskante Hobbys, der ausgeübte Beruf und der Raucherstatus von Bedeutung. Die Fragen zur Gesundheitsprüfung müssen wahrheitsgemäß beantwortet werden. Bei falschen Angaben kann der Versicherer die Auszahlung im Todesfall kürzen oder sogar ganz verweigern.

  • Eine Lebensversicherung, bzw. Kapitallebensversicherung zahlt am Ende ihrer Laufzeit oder im Todesfall einen vereinbarten Geldbetrag aus. Die Risikolebensversicherung leistet ausschließlich im Falle des Todes. In unserem Premiumtarif besteht bei schwerer Krankheit zusätzlich die Möglichkeit der vorgezogenen Todesfallleistung. So kann die Versicherungssumme schon zu Lebzeiten des Versicherten ausbezahlt werden.

  • Eine Sterbegeldversicherung eignet sich, um die mit einem Todesfall einhergehenden einmaligen Kosten zu decken. Die Risiko-LV ist gedacht, den Lebensstandard der Hinterbliebenen aufrecht zu erhalten und sorgt für den Ernstfall vor.

  • Unter einer Überkreuzversicherung wird der Abschluss zweier Verträge durch zwei Partner verstanden, die einander "überkreuz" absichern und dabei die monatlichen Beiträge des jeweils anderen bezahlen. Verstirbt der eine Partner, wird die Leistung ausbezahlt und der zweite Vertrag bleibt weiterhin bestehen. Besonderer Vorteil: Da die Todesfall-Leistung an den Versicherungsnehmer fließt, fällt keine Erbschaftssteuer an.

  • Der Partnerbaustein versichert zwei Personen in einem einzelnen Vertrag. Dabei wird die vereinbarte Versicherungssumme bei Tod von einer der beiden Versicherten ausgezahlt und der Vertrag beendet. Die versicherten Personen in dieser verbundenen Risikolebensversicherung können auch Geschäftspartner sein. Somit müssen nicht zwei Verträge abgeschlossen werden und zwei Menschen genießen eine gegenseitige Absicherung.

  • Grundsätzlich können die Beiträge zur Risikolebensversicherung als sonstige Vorsorgeaufwendungen steuerlich geltend gemacht werden. Im Regelfall haben die Beiträge für Kranken-Pflegeversicherungen allerdings Vorrang. Sollten diese bei ledigen Arbeitnehmern den Betrag von 1.900 € übersteigen, dann fallen die Risikolebensversicherungsbeiträge nicht mehr ins Gewicht.

  • Diese Versicherung ist so bedeutend, weil sie finanziellen Schutz für das Wichtigste bietet: Die Familie. Fehlt der Hauptversorger, gleicht sie die entstehende finanzielle Lücke aus. Das bedeutet den Erhalt des erreichten Lebensstandards, die Absicherung der Ausbildung für den Nachwuchs und die Garantie, aufgenommene Kredite und Darlehen zurückzahlen zu können.

  • Die richtige Risikolebensversicherung bietet Versicherungsschutz, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Neben einer ausreichend hohen Versicherungssumme ist die richtige Laufzeit entscheidend sowie die sorgfältige Auswahl der begünstigten Personen.

  • Das Ende der Laufzeit bedeutet das Ende Ihrer Versicherung. In unserem Premium-Schutz besteht die Option, den Versicherungsschutz bequem um bis zu 15 Jahre ohne erneute Gesundheitsprüfung zu verlängern - hierfür muss der Vertrag mindestens noch 3 Jahre vor Verlängerung fortbestehen.

Downloads

Unsere Versicherungs­bedingungen

Weitere Informationen

Die hier dargestellten Bedingungen sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?