Zusatzfahrer-Versicherung

Auto verleihen, aber sicher

Mit dem Zusatzfahrerschutz können Sie Personen, die Ihr Fahrzeug nur gelegentlich nutzen, als zusätzlichen Fahrer in die Autoversicherung der Württembergischen mit einschließen. Und das bis zu 28 Tage zu einem günstigen Beitrag.

Zusatzfahrer-Versicherung: Zwei Frau im Cabrio entspannt unterwegs
Junge Frau im Cabrio

Ihre Vorteile

Das macht den Zusatz­fahrerschutz sinnvoll

Flexibel, schnell und einfach: Wer bereits einen Vertrag über eine Kfz-Versicherung bei der Württembergischen hat, der kann die Zusatzfahrer-Versicherung im Handumdrehen buchen.

  • Abschließbar für alle Kunden der Württembergischen Autoversicherung

    Damit Sie einen Zusatzfahrer in Ihren bestehenden Vertrag einschließen können, benötigen Sie einen aktiven Kfz-Vertrag bei der Württembergischen Versicherung.

  • Auto verleihen ohne Risiko

    Mit dem Zusatzfahrer-Schutz können Sie jede Person vorübergehend in Ihre Versicherung der Württembergischen miteinschließen.

  • Schnell & einfach anmelden

    Eine Anmeldung des Zusatzfahrers ist per Anruf, E-Mail, FinanzGuide oder WhatsApp möglich. Ihr Schutz gilt ab schriftlicher Meldung per E-Mail oder WhatsApp sogar vorläufig, auch wenn noch keine Bestätigung durch Ihren Berater erfolgt ist.

So geht Auto verleihen ohne Risiko

Sie zahlen nur so viel für den Drittfahrerschutz, wie Sie brauchen

Mit unserem Drittfahrerschutz passen wir uns Ihren Bedürfnissen an. Sie können entscheiden, wie lange Sie einen Zusatzfahrer versichern wollen.

ZeitraumBeitrag

1 Tag

5,95 €

3 Tage

13,95 €

10 Tage

39,95 €

14 Tage

49,95 €

21 Tage

69,95 €

28 Tage

89,95 €

Unsere Leistungen

Das steckt in der Zusatzfahrer-Versicherung

Bei Meldung Zusatzfahrer: Ob telefonisch, per WhatsApp oder im FinanzGuide: Buchen Sie Freunde, Mitbewohner und Verwandte als Drittfahrer ganz einfach für bestimmte Zeit hinzu.

  • Flexibler Versicherungsschutz bis zu 28 Tage lang

    Je nach Bedarf können Sie für 1, 3, 10, 14, 21 und 28 Tage einen Zusatzfahrer versichern.

  • Kein "Kleingedrucktes", sondern Schutz wie Sie ihn gewohnt sind

    Grundlage für den Schutz des neuen Fahrers ist Ihre bestehende Autoversicherung bei der Württembergischen. Nach ihr richtet sich auch die Entschädigung, wenn doch etwas, z. B. ein Unfall, passieren sollte.

  • So oft Sie wollen weitere Fahrer anmelden

    Die Zusatzfahrer-Versicherung kann anlassbezogen und mehrfach im Jahr für weitere Fahrer abgeschlossen werden.

Junge Frau sieht sich die Telematik-Daten auf dem Smartphone an

In vier Schritten zum Zusatzfahrerschutz

So buchen Sie Fahrer temporär dazu

Bescheid sagen und fertig: So einfach gelangen Sie mit einer bestehenden Kfz-Versicherung an den Schutz für Zusatzfahrer.

  1. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater vor Fahrtantritt per Telefon, E-Mail oder WhatsApp
  2. Geben Sie den Zeitraum für die Buchung an
  3. Die Abbuchung erfolgt per Lastschrift, aus der in Ihrem Pkw-Vertrag hinterlegten Bankverbindung
  4. Ab schriftlicher Meldung per E-Mail oder WhatsApp besteht vorläufiger Schutz

Oder buchen Sie den Zusatzfahrer ganz einfach über den FinanzGuide dazu.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Noch Fragen zur Versicherung für Zusatzfahrer?

Einen Fahrer ganz einfach dazu buchen und das eigene Auto ohne Sorge vor den finanziellen Folgen von Schäden verleihen: Unser Zusatzfahrerschutz ist so leicht zu benutzen wie es sich anhört.

  • Die Zusatzfahrer Versicherung ist für 1, 3, 10, 14, 21 und 28 Tage erhältlich - auch anlassbezogen und mehrmals im Jahr. Die einmaligen Beiträge für die unterschiedlichen Zeiträume finden Sie in der praktischen Tabelle auf dieser Seite.

  • Sie brauchen mindestens einen bestehenden Vertrag über eine Autoversicherung bei der Württembergischen.

  • Oft wird in einer Kfz-Versicherung schon beim Abschluss des Vertrags ein Kreis von berechtigten Fahrern angegeben, die das Auto fahren dürfen und dabei versichert sind. Immer, wenn jemand außerhalb dieses Kreises Ihr Fahrzeug nutzt - vor allem, wenn es regelmäßig oder für einen ganz bestimmten Zeitraum geschieht, empfiehlt sich der Zusatzfahrer-Schutz.

    Sie verreisen für eine Woche und möchten Ihrem Freund in dieser Zeit das sowieso nicht benutzte Auto leihen, damit er seine Familie besuchen kann? Dann buchen Sie ganz unkompliziert den Drittfahrerschutz hinzu und Sie sind vor den finanziellen Folgen eines eventuellen Unfalls oder Schadens abgesichert.

Downloads

Aktuelle Versicherungs­bedingungen

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?