Fahrerschutz­versicherung

29,95 € im Jahr

Für ein sicheres Gefühl am Steuer

Nach Unfällen kommen Kfz-Haftpflicht und Kaskoversicherung für die Schäden Dritter und den Schaden an Ihrem Fahrzeug auf. Aber was ist eigentlich mit Ihnen? Unsere Fahrerschutzversicherung schützt Sie als Fahrer im Fall eines Personenschadens.

Fahrerschutzversicherung: Junger Mann schaut glücklich aus sein Auto

Ihre Vorteile

Warum ist die Fahrer­schutz­versicherung sinnvoll?

Das Auto ist immer voll versichert - und sein Fahrer? Die Fahrerschutzversicherung leistet Dinge, die in der Kfz-Versicherung nicht enthalten sind. Schmerzensgeld, Verdienstausfall und Reisekosten nach einem Unfall beispielsweise.

  • Absicherung für den Mensch - nicht das Fahrzeug.

    Unser Fahrerschutz ist personenbezogen. Egal ob eigenes Auto, Carsharing oder das Auto eines Freundes, bei uns sind Sie versichert. Das ist gerade für Personen, die mehrere Fahrzeuge oder häufig Carsharing-Services nutzen absolut sinnvoll.

  • Wir stehen Ihnen finanziell zur Seite.

    Falls doch einmal etwas passiert, leisten wir für Ersatzansprüche - und das beispielsweise bis hin zu den Kosten für behindertengerechte Umbaumaßnahmen nach einem schweren Unfall.

  • Schutz in so gut wie jedem Fall.

    Wir leisten auch, wenn der Unfall ganz oder teilweise mitverschuldet wurde oder der Schädiger nicht auffindbar, beziehungsweise mittellos ist.

Unsere Leistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Fahrer­schutz enthalten

Finanzieller Schutz für den Fahrer infolge eines Unfalls: Die Fahrerschutzversicherung steht Ihnen zur Seite. Eine hohe Deckungssumme und Kostenübernahmen für wichtige Leistungen im Ernstfall sind hier das A und O.

  • Deckungssumme: 1 Mio. €

    Mit der hohen Deckungssumme sorgen wir dafür, dass Sie stets umfangreich abgesichert unterwegs sind - komme was wolle.

  • Der Schutz für Fahrer von Autos, Wohnmobilen und Lieferwagen bis 3,5t

    Ihre Absicherung gilt in so gut wie allen Fahrten des täglichen Lebens. Ausgenommen sind lediglich Taxen, Kurier- & Postdienste sowie Warenauslieferung.

  • Wir leisten für Ersatzansprüche

    Gilt beispielsweise hinsichtlich Verdienstausfall, Schmerzensgeld, behindertengerechten Umbaumaßnahmen und Unterhaltszahlungen an Hinterbliebene.

  • Wir übernehmen wichtige Kosten im Ernstfall

    Wir stehen Ihnen bei für beispielsweise: Rehamaßnahmen, Hausnotruf, Mahlzeitenservice, Medikamentenservice, Reinigung der Wohnung durch eine Haushaltshilfe, Begleitung zum Arzt, Grundpflege.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Noch Fragen zum Fahrerschutz?

Sie haben Fragen, die Ihnen auf der Zunge brennen? Hier finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen zum Versicherungsschutz für Fahrer. Sollte Ihre Frage nicht darunter sein, wenden Sie sich ganz einfach an Ihre Agentur vor Ort.

  • Der Baustein Fahrer-Schutz ist fahrzeuggebunden und kann nur in Verbindung einer Kfz-Haftpflicht bei Ihrer Württembergischen abgeschlossen werden.

    Die Fahrerschutzversicherung hingegen versichert die Person, ohne dass eine Kfz-Versicherung bei der Württembergischen bestehen muss.

    Haben Sie Ihr Auto sowieso bei uns versichert, ist der Einschluss des Bausteins in den bestehenden Vertrag eine sinnvolle Ergänzung. Besteht Ihre Autoversicherung bei einem anderen Versicherer, so empfehlen wir Ihnen unsere Fahrerschutzversicherung als wertvolle Zusatzversicherung.

  • Unsere Fahrerschutzversicherung kostet 29,95 € im Jahr und steht Ihnen rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche mit ihrem leistungsstarken Schutz zur Seite. Sie ist damit so etwas wie eine Unfallversicherung für Autofahrer - und in jeder Hinsicht wichtig und sinnvoll.

  • Wurden Sie bei einem Unfall verletzt, haben Sie gerade dann, wenn Sie Unfallverursacher sind, Anspruch auf die Leistungen der Fahrerschutzversicherung. Tragen Dritte die Schuld, so kommt deren Kfz-Haftpflichtversicherung für Sach- und Personenschäden auf, die Ihnen und an Ihrem Fahrzeug entstanden sind.

  • Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt nur für Sach- und Personenschäden auf, die Sie mit Ihrem Fahrzeug anderen zufügen. Werden Sie selbst bei einem Unfall verletzt, können Sie nur eine Leistung für Ihren Personenschaden erhalten, wenn für Sie eine Fahrerschutz-Versicherung vereinbart ist. Durch Ersatzleistungen, beispielsweise bei Verdienstausfall, vermeiden Sie finanzielle Engpässe und können sich voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

  • Ein Beispiel: Sie sind mit einem Auto von Car2Go unterwegs. Aufgrund eines Fahrfehlers kommen Sie von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug überschlägt sich. An den Unfallhergang können Sie sich später nicht mehr erinnern, aber an die Folgen: Mehrere Wochen im Krankenhaus sowie ein Jahr Verdienstausfall. Über die Kosten, die der Unfall nach sich zieht, brauchen Sie sich dank Ihres Versicherungsschutzes keine Sorgen zu machen. Die Fahrerschutzversicherung hat für Schmerzensgeld, Verdienstausfall und Reisekosten bereits über 73.000 € gezahlt.

  • Diese Absicherung steht Ihnen zur Seite, wenn Sie bei einem Unfall verletzt werden. Das ist besonders wichtig, wenn Sie selbst der Unfallverursacher sind, der Verursacher keine Versicherung hat oder nicht auffindbar ist.

    Geraten Sie unverschuldet in einen Pkw-Unfall, kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung des "Unfallgegners" für Schäden, besonders Personenschäden, auf. Hier bleibt Ihr Fahrerschutz also außen vor.

Downloads

Infos zum Fahrer­schutz und Beding­ungen

Produktinformationen zur Fahrerschutzversicherung

Aktuelle Versicherungsbedingungen

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?