Wohngebäude­versicherung

Von Haus aus bestens abgesichert

Sie haben Ihrer Familie ein schützendes Dach über dem Kopf geschaffen. Es verdient individuellen Schutz.

Wohngebäudeversicherung: Mann steht vor einem Grill und hält ein kleines Kind auf dem Arm
Qualitätssiegel Wohngebäudeversicherung
Junge Familie fröhlich mit Baby im Garten

Ihre Vorteile

Darum ist eine Wohn­gebäude­versicherung so sinnvoll

Die Wohngebäudeversicherung der Württembergischen schützt Ihr Eigenheim und zahlt für Reparaturkosten oder den kompletten Wiederaufbau. Für Ihr sicheres Zuhause.

  • Verlässlicher Schutz für das Wichtigste.

    Für alle, die den wichtigsten Ort der Welt schützen wollen: Ihr Wohngebäude ist gegen Brand, Explosion, Überspannung durch Blitze, Leitungswasser, Sturm, Hagel und mehr abgesichert.

  • Damit kleine Versehen keine Katastrophen werden.

    Schäden durch grobe Fahrlässigkeit sind im Komfort- und Premiumschutz mit abgedeckt. Das schützt vor den oft großen finanziellen Folgen kleiner Fehler.

  • So viel wie Sie wirklich brauchen.

    Unsere drei Produktlinien Kompakt, Komfort und Premium bieten Absicherung, so viel Sie sich wünschen. Mit unseren frei wählbaren Bausteinen versichern Sie Ihr Eigenheim noch individueller.

  • Haus und Hof, Garten und Garage, und, und, und...

    Die Württembergische bietet Versicherungsschutz über Ihre vier Wände hinaus. Verlässlich und unkompliziert.

Unsere Leistungen

Wohngebäude­versicherung: Diese Schäden und Leistungen sind abgedeckt

Für Nestbauer und Hauskäufer ist diese Versicherung ein Muss. Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel, Elementargefahren wie Überschwemmungen, Rückstau oder Erdbeben können erhebliche Schäden an Ihrem Haus anrichten.

  • Der passende Tarif für jedes Haus

    Unsere Wohngebäudeversicherung passt sich jedem Eigenheim an. Sie wählen Ihre individuelle Absicherung aus Premium-, Komfort- und KompaktSchutz: Für Sicherheit, so viel Sie wollen. Mit unseren starken Zusatzbausteinen erweitern Sie Ihre Versicherung noch einmal um wichtige Gefahren.

    Individueller Schutz nach Wahl

  • Sicherheit für Ihre vier Wände

    Die Wohngebäudeversicherung übernimmt die Kosten für alle notwendigen Reparaturarbeiten bis hin zum kompletten Wiederaufbau Ihres Gebäudes. Sie haben Ihrer Familie eine Heimat geschaffen, machen Sie sie zukunftssicher.

    Von Reparatur bis Wiederaufbau

  • Denken wir über das Haus hinaus

    Unsere Wohngebäudeversicherung deckt unter anderem auch Terrassen, Markisen sowie Nebengebäude bis 40 m², wie z. B. Gartenhäuser und Gartenlauben ab. Damit schützen wir auch fest im Erdreich verankerte Spielgeräte Ihrer Kinder und den gemauerten Grill.

    Terrassen, Markisen und Nebengebäude eingeschlossen

  • Ein PremiumSchutz mit starken Extras

    Gewächshäuser sind bis zu einem Erstattungsbetrag von 2.500 € mitversichert. Ebenso eingeschlossen sind auch Zuleitungsrohre. Ableitungsrohre wählen Sie bei Bedarf zu festen Entschädigungsgrenzen einfach hinzu.

    Viele Zusatzleistungen im PremiumSchutz

  • Bei grober Fahrlässigkeit

    Sichern Sie Ihr Gebäude auch gegen Schäden ab, die durch einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit entstehen können. In unserem Premium- und KomfortSchutz bietet Ihnen die Württembergische die Absicherung vor den finanziellen Folgen grober Fahrlässigkeit ganz automatisch.

    Im Premium- und KomfortSchutz

Kompakt, Komfort oder Premium
Wir finden die individuelle Versicherung für Ihr Wohngebäude.

Frau regelt Raumtemperatur in Ihrem Zuhause mit Smart Home Technik

Nach Maß: Unsere Bausteine und Erweiterungen

Ob Paar im ersten gemeinsamen Haus oder Familie im gemeinsamen Nest: Mit unseren individuellen Bausteinen und frei wählbaren Deckungserweiterungen können Sie Ihren Versicherungsschutz noch besser an das eigene Haus anpassen.

  • Für vollen Schutz vor den Elementen empfehlen wir, Ihr Gebäude gegen weitere Elementarschäden abzusichern. Damit Sie sich entspannt zurücklehnen können. Unser Paket Elementar erweitert Ihren Versicherungsschutz zum Beispiel um folgende Risiken:

    • Überschwemmung durch Rückstau
    • Erdbeben oder Erdrutsch
    • Schneedruck und Lawinen
  • Pflicht für alle, die wissen worauf es ankommt. In unserer Allgefahrendeckung für das Dach über Ihrem Kopf sind mitversichert:

    • Schäden durch Überschwemmung der Dachterrasse und Keller
    • Schäden durch Stürme schon bei Windstärke unter 8

    Ein morscher Baum im Garten bricht und beschädigt die Wand, Starkregen überfordert den Abfluss der Dachterrasse und sorgt für eine Überflutung im Stockwerk darunter, eine Drohne stürzt auf dem Dach ab - unser Baustein PremiumPlus schützt das Gebäude vor allen Eventualitäten. Diese Allgefahrendeckung setzt Ihrer Versicherung die Krone und Ihrem Haus ein zweites Dach auf.

  • Elektronische und elektrotechnische Anlagen der Haustechnik wie:

    • Heizungs- und Klimaanlagen
    • elektrische Türöffner
    • Alarm- und Solaranlagen
    • Antennen und Satellitenempfangsanlagen sowie
    • Antriebe für Rollläden und Garagentore

    sind mit diesem Baustein abgesichert. Ihre Haustechnik ist damit auch vor folgenden Schäden geschützt:

    • Bedienungsfehler
    • Ungeschicklichkeit
    • Konstruktions- oder Materialfehler
    • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
    • Überdruck- oder Unterdruck sowie
    • Tierverbiss
  • Pflicht für alle, die auf erneuerbare Energien setzen! Entsteht an Photovoltaik-Anlagen beispielsweise durch

    • Bedienungsfehler
    • Ungeschicklichkeit
    • Konstruktions- oder Materialfehler

    ein Schaden, sind Sie mit unserem Baustein Photovoltaik umfassend geschützt. Dieser bietet einen Allgefahren-Schutz inklusive einer pauschalen Vergütung für den daraus entstandenen Ertragsausfall. Der Baustein kann für Photovoltaik-Anlagen bis 20 Kilowatt-Peak (kWp) abgeschlossen werden.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Das Wichtigste über die Wohn­gebäude­versicherung

Was ist eine Wohngebäudeversicherung? Wann macht sie Sinn? Und was, wenn ich Mieter bin? Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Absicherung Ihrer vier Wände.

  • Ob Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Doppelhaushälfte oder Mehrfamilienhaus: Austretendes Leitungswasser, Feuer, Stürme, Hagel oder Einbrüche sind nur ein paar Gefahren, denen Ihr Wohngebäude ausgesetzt ist. Eine Wohngebäudeversicherung ersetzt Ihnen im Fall der Fälle die Kosten für notwendige Reparaturen oder sogar den vollständigen Wiederaufbau Ihrer Immobilie.

  • Eine Wohngebäudeversicherung ist für alle Immobilienbesitzer sinnvoll. Mit dem Hausbau oder -kauf haben Sie Werte geschaffen. Machen Sie sie zukunftssicher. Situationen wie Einbrüche oder Naturkatastrophen stellen jeden Menschen vor Herausforderungen. Die Wohngebäudeversicherung der Württembergischen schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Schäden und sorgt für ein sicheres Gefühl zuhause. Ihr Versicherer kommt dabei übrigens nicht nur für entstandene Schäden auf, sondern übernimmt auch die Kosten für eine zeitweilige Unterkunft, sollte Ihr Haus für die Dauer der Reparaturarbeiten nicht bewohnbar sein.

  • Die Wohngebäudeversicherung mit Elementarversicherungsschutz übernimmt die Kosten für:

    • die Reparaturen im und am Haus sowie den Nebengebäuden (z. B. Garagen oder Schuppen)
    • die Trockenlegung und Sanierung des Gebäudes
    • den eventuellen Abriss des Gebäudes
    • Konstruktion und Bau eines gleichwertigen Hauses

    Auch die Kosten für eine alternative Unterkunft bzw. Mietausfälle, sollte das Haus vorübergehend unbewohnbar sein, können mitversichert sein.

  • Der Versicherungsbeitrag errechnet sich aus verschiedenen Faktoren. Zum Beispiel aus

    • Größe und Ausstattung des Gebäudes
    • der Bauartklasse des Hauses (Massivhaus, Holzhaus oder Fertighaus)
    • den versicherten Gefahren (Feuer wie Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Sturm, Hagel, weitere Elementargefahren)
    • dem gewählten Tarif (Kompakt, Komfort, Premium) und zusätzlichen Bausteinen (Haustechnik, Photovoltaik und PremiumPlus)

    Ihr Berater ermittelt nach einem gemeinsamen Gespräch Ihren individuell angepassten Versicherungsschutz und macht Ihnen ein persönliches Angebot.

  • Ohne diese Versicherung halten Sie Ihren eigenen Geldbeutel für die Reparaturkosten oder sogar den vollständigen Wiederaufbau nach z. B. einem Überschwemmungs- oder Brandschaden auf. Für Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, Doppelhaushälften und Mehrfamilienhäusern ist die Wohngebäudeversicherung allerdings keine Pflicht.

  • Bei Mietwohnungen wird diese Versicherung von Ihrem Vermieter abgeschlossen. Was Sie jedoch selbst tun können: Schützen Sie die Sachen, die Sie lieben, mit unserer Hausratversicherung.

    Sollten Sie eine Eigentumswohnung besitzen, kann eine Gebäudeversicherung gemeinsam von der Eigentümergemeinschaft abgeschlossen werden, dann sind alle Hausbewohner versichert und gut aufgehoben. Per Umlage auf alle Mieter im Gebäude verteilt, ist sie sogar äußerst günstig.

  • Jeder Besitzer einer Doppelhaushälfte sollte selbst eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Bei Eigentumswohnungen erfolgt der Abschluss über die Eigentümergemeinschaft. Für Mieter wird diese Versicherung über den/die Eigentümer abgeschlossen.

  • Um den vollständigen Wiederaufbau Ihres Gebäudes bei steigenden Baupreisen sicherzustellen, ist jährlich eine Anpassung Ihres Beitrags erforderlich.

    Der Beitrag verändert sich gemäß der Erhöhung oder Verminderung des so genannten "Anpassungsfaktors". In diesen fließen der Baupreisindex für Wohngebäude und der Tariflohnindex für das Baugewerbe ein. Vorteil der gleitenden Neuwertversicherung ist, dass wir einen Schaden unabhängig von der Veränderung der Baukosten von der Reparatur bis zum vollständigen Wiederaufbau entschädigen.

  • Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, informieren Sie uns ganz einfach darüber. Die Wohngebäudeversicherung geht automatisch mit dem Tag der Grundbucheintragung auf den neuen Eigentümer über. Ab dem Zeitpunkt des Grundbucheintrags hat dieser das Recht die Wohngebäudeversicherung innerhalb eines Monats zu kündigen.

Downloads

Noch mehr Gutes zu wissen

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?