Mietrechts­schutz­versicherung

Entspannt mieten. Egal was kommt.

Wenn Sie als Mieter Schutz bei Konflikten mit dem Vermieter oder den Nachbarn haben möchten, bietet unsere Mieterrechtsschutzversicherung umfassenden Schutz.

Mietrechtsschutzversicherung: Ein Paar beim Einzug
Vater, Tochter und Pudel schauen vergüglich aus dem Küchenfenster

Ihre Vorteile

Darum ist eine Mieter­rechts­schutz­versicherung sinnvoll

Ob Vertragsverletzung, Eigenbedarfskündigung oder Betriebskostenabrechnung: Es gibt verschiedene Themen, bei denen es zu Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter kommen kann. Hier hilft unser Mieterrechtsschutz.

  • Ihr gutes Recht sollte keine Kostenfrage sein.

    Zu den wichtigsten Leistungen für Sie als Mieter gehört unter anderem die Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten sowie Aufwendungen für Sachverständige. So können Sie für Ihr Mietrecht eintreten, ohne Angst vor den finanziellen Kosten.

  • Wir bieten umfassende Leistungen.

    Unser Mietrechtsschutz bietet Ihnen zahlreiche Serviceleistungen: Dazu gehören zum Beispiel die telefonische Rechtsberatung – auch in nicht versicherten Bereichen – und die schnelle außergerichtliche Konfliktlösung durch einen Mediator.

  • Individuelle Ergänzung zu Ihrem Rechtsschutz.

    Unseren Mieterrechtsschutz können Sie als Ergänzung zur privaten Rechtsschutzversicherung abschließen. Darüber hinaus bieten wir zum Beispiel auch Verkehrsrechtsschutz oder Berufsrechtsschutz an.

Unsere Leistungen

Das deckt die Miet­rechts­schutz­versicherung ab

Mit unserer Versicherung setzen Sie Ihr Recht durch, ohne dass Sie zuerst an die Kosten denken müssen. Wir schützen Sie vor den hohen Kosten eines Rechtsstreits und stehen Ihnen in allen rechtlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Konflikte mit dem Vermieter

    Wir versichern Sie als Mieter bei Streitigkeiten mit Ihrem Vermieter. Wenn Sie zum Beispiel von Ihrem Vermieter die Kündigung wegen Eigenbedarfs erhalten und sich wehren möchten, übernehmen wir die Kosten für den Streitfall.

  • Nebenkostenprüfung

    Wir übernehmen die Kosten für eine vorsorgliche Überprüfung Ihrer Nebenkostenabrechnung durch einen von uns vermittelten Anwalt.

  • Vertragscheck

    Bei konkreten Rechtsfragen zu einem Mietvertrag, den Sie im privaten Bereich schließen wollen, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Vertragscheck an.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Alle Antworten zum Mieter­recht­schutz

Die Versicherung für Ihr Mietrecht: Mit unserem Mietrechtsschutz sind Rechtsstreitigkeiten mit Ihrem Vermieter abgedeckt. Ob Wohnung, Haus oder Garage – als Mieter sind Sie geschützt.

  • Ihr Mietrecht in guten Händen: Eine Mietrechtsschutzversicherung schützt Sie bei Streitigkeiten als Mieter einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses.

  • Der Mietrechtsschutz beinhaltet den Versicherungsschutz als Mieter oder Pächter von Grundstücken, Gebäuden oder Gebäudeteilen, Garagen und Abstellplätzen.

  • Der Mietrechtsschutz ist für Mieter in selbst bewohnten Wohnungen und Einfamilienhäusern besonders wichtig.

    Für was der Mietrechtsschutz gut ist, sehen Sie an diesem Beispiel:

    Sabine erhält von ihrem Vermieter die Kündigung ihrer Mietwohnung wegen Eigenbedarfs. Sie möchte sich wehren. Die Monatsmiete beträgt 1.000 €. Im Streitfall kommen diese Kosten auf Sabine zu:

    • Streitwert: 12.000 €
    • Kosten 1. Instanz: 5.500 €
    • Kosten 2. Instanz: 6.000 €

    Wird der Prozess in der zweiten Instanz verloren, kostet das Sabine insgesamt 11.500 €.

  • Nicht jedes Ereignis als Mieter ist ein Fall für den Mietrechtsschutz – nicht versichert sind beispielsweise:

    • Streitigkeiten zwischen Ihnen und anderen Mitversicherten desselben Vertrages
    • Streitfälle, die bereits vor Beginn des Vertrages eingetreten sind
    • Wenn Sie aus dem Rechtsschutzversicherungsvertrag gegen Ihre Rechtsschutzversicherung oder unser Schadenabwicklungsunternehmen vorgehen wollen
    • Streitigkeiten, die während der Wartezeit eingetreten sind
  • Die Kosten einer Mietrechtsschutzversicherung hängen von der vereinbarten Selbstbeteiligung und der Vertragsdauer ab. Sie können sich bereits ab 4,35 € monatlich absichern. Voraussetzung ist eine Selbstbeteiligung von 150 € einschließlich Versicherungssteuer und eine Vertragsdauer von fünf Jahren.

  • Sie genießen bei jedem Rechtsschutzfall freie Anwaltswahl. Sie sollten allerdings darauf achten, dass Ihr Anwalt nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) abrechnet. Die Versicherung übernimmt nur Kosten in Höhe dieser Sätze. Verlangt der Rechtsanwalt ein höheres Honorar, müssen Sie die Differenz zum gesetzlichen Honorar selbst bezahlen. Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl eines Anwalts brauchen, helfen wir Ihnen gern weiter.

  • Der Mietrechtsschutz hat eine Wartezeit von 3 Monaten. Das heißt, dass Sie Ihre Rechtsschutzversicherung erst nach Ablauf dieser Zeit in Anspruch nehmen können.

  • Das ist nicht möglich. Streitfälle, die bereits vor Beginn des Vertrages eingetreten sind, sind nicht Teil des Versicherungsschutzes.

  • Ob Sie Ärger mit Ihrem Vermieter wegen der Miete haben oder Ihr Vermieter Ihnen eine Kündigung wegen Eigenbedarf zugesendet hat: Ihre Rechtsschutzversicherung nehmen Sie ganz unkompliziert in Anspruch, indem Sie sich bei Ihrem persönlichen Berater melden oder unser Rechtschutz-Service-Telefon nutzen.

  • Ja, wir unterstützen Sie bei einer außergerichtlichen Konfliktlösung durch einen Mediator mit bis zu 3.000 € pro Versicherungsfall. Das hat viele Vorteile: Mediatoren können einen Rechtsstreit oft binnen weniger Tage beilegen und einen Kompromiss schaffen, mit dem beide Parteien zufrieden sind.

  • Unsere Rechtsschutzversicherung hat noch mehr sinnvolle Ergänzungen als den Mietrechtsschutz. Ihr persönlicher Berater hilft Ihnen in jedem Fall gerne weiter und schnürt Ihr individuelles Paket in Sachen Rechtsschutz. Bei uns erhältlich sind diese Bausteine und Ergänzungen:

Bausteine

Kompletter Rechts­schutz für Sie: Das ist Ihre Absicherung

Unser Mietrechtsschutz ist eine Ergänzung der Rundum-Rechtsschutzversicherung Ihrer Württembergischen. Er fügt sich optimal in Ihren Schutz ein.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?