Vermögens­schutz Premium

Schützen Sie Ihr Vermögen für Ihre Liebsten

Klare Verhältnisse im Erbfall und ein gesichertes Vermögen für Ihre Liebsten: Unser Vermögensschutz Premium verbindet eine Schenkung oder Vererbung mit steuerlichen Vorteilen.

Vermögensschutz Premium: Mutter hält Kopf von Tochter mit beiden Händen

Ihre Vorteile

Das macht den Vermögensschutz Premium sinnvoll

Unkompliziert, ohne Gesundheitsprüfung und so wichtig für alle, die Ihr Erspartes souverän weitergeben möchten.

  • Anlegen, zurücklehnen und genießen

    Lebenslanger Versicherungsschutz – Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Ihr Vermögen ist bei uns gut angelegt und wird für Ihre Liebsten gesichert. Sie können Ihr Vermögen einkommensteuerfrei vererben oder durch Schenkung übertragen.

  • Flexibel sparen, vorsorgen und das Vermögen schützen

    Das Ersparte lässt sich gezielt und flexibel übertragen - für kleinere und größere Beiträge als Bestattungsvorsorge oder zur Vermögensanlage. Durch das Ausnutzen von Steuerfreibeträgen können Steuern gespart werden.

  • Unkompliziert und ohne Gesundheitsprüfung

    Diese besondere Form der sogenannten "Todesfallabsicherung" ist unkompliziert und einfach abschließbar – und das ohne Gesundheitsprüfung.

Unsere Leistungen

Mit diesen Leistungen schützen Sie Ihr Vermögen

Sie genießen eine lebenslange Todesfallabsicherung. Kommt es zum Äußersten, wird die Leistung an Personen Ihrer Wahl ausgezahlt. So stellen Sie die Übertragung Ihres Geldes durch Schenken oder Vererben sicher und halten alle Fäden in der Hand.

  • Die Kontrolle über Ihr Geld

    Sie behalten die Kontrolle über Ihr Vermögen. Sie können jederzeit wieder über Ihr aktuelles Vertragsguthaben (Rückkaufswert) verfügen.

  • Ihr Erbe, Ihre Entscheidung

    Sie legen das "Bezugsrecht" fest, also welcher Ihrer Liebsten wie viel genau erhält. Das schafft Klarheit und ein gutes Gefühl, alles geregelt zu wissen.

  • Anlage im Sicherungsvermögen Ihrer Württembergischen Lebensversicherung

    Durch unser cleveres Konzept aus Garantien, Überschüssen und dem besonderen Schutz unseres Sicherungsvermögens bleibt erhalten, was Sie angespart haben. Auch im Todesfall.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Fragen zum Schutz für Ihr Vermögen?

Geld anlegen und im Fall der Fälle seine Liebsten abgesichert wissen: Sein Vermögen mit der Württembergischen zu schützen macht einfach alles entspannter. Noch offene Fragen?

  • Wer im Laufe eines Arbeitslebens Vermögenswerte angesammelt hat, der steht irgendwann vor der Frage: Wie kann ich diese Gelder so anlegen, dass sie sicher erhalten bleiben und nicht durch Steuern, Gebühren oder Inflation an Wert verlieren?

    Der Vermögensschutz Premium bietet eine Antwort darauf. Darüber hinaus hat er weitere Vorteile, die nichts mit der Höhe Ihrer Geldanlage, steigender Inflation oder dem Thema Steuer zu tun haben.

    • Das Risiko von Erbstreitigkeiten wird minimiert
    • Sie müssen ein schon vorhandenes Testament nicht ändern
    • Schützen Sie Ihr Vermögen und übertragen Sie es gezielt: Es können beispielsweise auch Bestattungsinstitute als Bezugsberechtigte eingesetzt werden
  • Dieser Schutz ist für alle gedacht, die Vermögen erhalten und sicher weitergeben wollen. Das können Eltern und Großeltern sein, die Ihren Kindern und Enkeln ein Erbe hinterlassen oder explizit für Ihre Bestattung vorsorgen wollen. Zum Beispiel:

    Karl ist Rentner und macht sich Gedanken über die Zukunft seiner Enkelin Sophie. Er möchte der Kleinen einen Kapitalbetrag in Höhe von 50.000 € zukommen lassen, wenn ihm etwas zustößt, ohne dass er deshalb sein Testament ändern muss.

    • Der Versicherungsabschluss gestaltet sich völlig unkompliziert – ohne Gesundheitsprüfung und Unterschrift der Eltern
    • Auf die Kapitalerträge fallen während der Vertragsdauer keine Steuern an
    • Stirbt Karl Müller, erhält Sophie die Versicherungsleistung ausbezahlt
    • Die Leistung bei Tod ist einkommensteuerfrei
    • Durch das Ausnutzen von Steuerfreibeträgen kann Erbschaftssteuer vermieden werden
    • Karl Müller kann jederzeit auf sein Vermögen zugreifen
    • Hohe Flexibilität durch Zuzahlungs- und Entnahmemöglichkeiten

    Raphaela hat einmalig einen Betrag von 15.000 € zur Verfügung. Sie möchte, dass sich keiner Sorgen um die Kosten ihrer Bestattung machen muss. Deshalb möchte sie ihrem Sohn Alexander einen entsprechenden Kapitalbetrag zukommen lassen, wenn ihr etwas zustößt, ohne dass sie deshalb ihr Testament ändern muss. So möchte sie dafür Sorge tragen, dass ihre Beerdigung so abläuft wie sie sich das wünscht.

    • Das eigene Vermögen lässt sich gezielt übertragen. Es können z. B. auch Bestattungsinstitute als Bezugsberechtigte eingesetzt werden
    • Auf die Kapitalerträge fallen während der Vertragsdauer keine Steuern an
    • Beim Tod von Raphaela bekommt Alexander die Zahlung unkompliziert ausgezahlt und kann ihre Beerdigung gestalten und organisieren
    • Die Leistung bei Tod ist einkommensteuerfrei
  • Nur wenn Sie sich frühzeitig mit dem Thema Schenken und Vererben auseinandersetzen, behalten Sie alle Fäden in der Hand:

    • Sie treffen Vermögensentscheidungen nach Ihren Wünschen
    • Sie sorgen dafür, dass das von Ihnen Ersparte möglichst ungeschmälert Ihren Liebsten zugute kommt

    Mit dem Vermögensschutz Premium können Sie eine einmal getroffene Entscheidung einfach ändern, ohne dass damit aufwändig ein Testament erstellt oder geändert werden muss. Stellen Sie die Weichen Richtung Vermögensübertragung frühzeitig und zielgerichtet. Mit dieser Versicherung können Sie Geldvermögen ohne Gesundheitsprüfung sicher anlegen. Im Todesfall zahlen wir das vorhandene Kapital an den von Ihnen festgelegten Begünstigten.

  • Mit dem Vermögensschutz Premium können Sie Ihr Erspartes einfach und bequem so aufteilen, dass die geltenden Freibeträge der Erbschafts - oder Schenkungssteuer ausgeschöpft werden. Die Freibeträge hängen dabei von Ihrer Steuerklasse und dem Verwandtschaftsgrad des Beschenkten oder Begünstigten ab.

  • Diese Absicherung schafft Klarheit und Flexibilität in Sachen Finanzen und der Vererbung von Barvermögen - sie ersetzt ein Testament nicht in vollem Umfang. Um die Vererbung von Immobilien, Unternehmen und anderen Angelegenheiten für die Angehörigen zu klären, ist der Vermögensschutz also nicht geeignet.

  • Liegt kein Testament oder Erb- bzw. Schenkungsvertrag vor, tritt automatisch die gesetzliche Erbfolge in Kraft, wodurch insbesondere bei mehreren gesetzlichen Erben nicht selten ein Streit entstehen kann. Ganz zu schweigen davon, dass Angehörige außerhalb der gesetzlichen Erbfolge leer ausgehen. Mit dieser Absicherung stellen Sie deren Versorgung sicher oder gestalten zum Beispiel die eigene Beerdigung bereits vor Ihrem Tod nach Ihren Wünschen.

illustration Berater informiert

Die Muster-Informationsblätter

finden Sie in unserem Download-Center.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?