Kindervorsorge: Generationen­police

Weil jede große Zukunft klein anfängt

Für die Kleinsten ganz groß finanziell vorsorgen: Ihre Kinder. Die Generationenpolice hat die Anlage, das wichtigste Investment in einem jungen Leben zu sein.

Kindervorsorge - Generationenpolice: Großeltern mit Enkelkind auf dem Arm
Siegel Focus Money Genius Hypridpolicen Rente

Ihre Vorteile

Was macht die Kinder­vorsorge so sinnvoll?

Auf die gesetzliche Rentenversicherung lässt sich nicht mehr setzen. Was für Anleger im Erwachsenenalter gilt, gilt für die Generation nach uns gleich doppelt. Mit der Generationenpolice legen Sie den Grundstein für deren finanzielle Sicherheit.

  • Die besten Chancen auf felsenfeste Sicherheit

    Die Generationenpolice bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Sicherheit und Chance. Das macht diese Geldanlage zu einem großartigen Geschenk für den Nachwuchs.

  • Hohe Sicherheit durch Garantien

    Wer für den Nachwuchs auf Nummer Sicher geht, wählt bis zu 90 % Beitragsgarantie. Durch die Wahl des Garantieplans sichern Sie spielend einfach den Wertzuwachs: Dieser passt sich mit zunehmender Laufzeit und steigendem Guthaben automatisch an.

  • Rendite dank erfolgreicher Fonds aller Anlageklassen

    Die Generationenpolice legt breit an. Das verringert das persönliche Anlagerisiko und bietet die Chance auf attraktive Rendite. Für eine individuelle Anlagestrategie.

  • Kommt die Zeit, übernimmt der Nachwuchs selbst

    Ihr Kind kann seine Vorsorge weiter ausbauen beziehungsweise um einen Familienschutz oder eine Berufsunfähigkeitsrente erweitern.

Unsere Leistungen

Was leistet die Generationen­police?

Mit der Kindervorsorge ist bei Weitem nicht bloß "Rente" möglich. Kapital entnehmen, um Wünsche zu erfüllen: Um zum Beispiel den Führerschein, das erste Auto oder die Ausbildung finanzieren zu können, besteht die Möglichkeit, einen Teil des Vorsorgek

  • Eltern, Großeltern oder Paten sind Versicherungsnehmer

    ...und zahlen die Beiträge. Versicherte Person ist das Kind. Damit legen Sie einen wichtigen Grundstein für das spätere Leben des Nachwuchses.

  • Flexible Einzahlung: Schon ab 25 € im Monat

    Die Generationenpolice gibt es schon ab 25 € Monatsbeitrag. Einmalbeiträge ab 7.000 € lassen sich ganz unkompliziert leisten und Zuzahlungen sind ab 250 € möglich.

  • Lebenslange Rente, Kapitalauszahlung oder beides?

    Wie die Kindervorsorge ausgezahlt wird, ist ganz Ihrem Nachwuchs und Ihnen überlassen. Selbst Teilentnahmen während der Sparphase und wenn die Rente bereits ausgezahlt wird sind möglich.

  • Vorsorge - auch wenn es zum Äußersten kommt

    Sterben die Eltern, Paten bzw. der "Versorger", übernehmen wir die Beiträge bis zum 25. Lebensjahr des Kindes. Dieser optionale Prämienschutz sorgt dafür, dass auch in diesem Fall felsenfest für die Zukunft vorgesorgt ist.

  • Switch & Shift ganz unkompliziert und kostenfrei

    Ein Wechsel des Fonds (Switch) ist zu jedem Monatsersten möglich, eine Übertragung des Fondsguthabens (Shift) einmal pro Monat - und beides vollkommen kostenlos.

Früh sparen lohnt sich

Kleiner Beitrag, große finanzielle Vorsorge für Ihr Kind

Unser Rechenbeispiel zeigt, dass sich Geldanlage mit unserer Kindervorsorge lohnt. Das freut heutige Eltern und zukünftige Erwachsene. Wir berechnen hier: Kind, Beitragszahlung bis zum Ablaufalter 67 Jahre, 50 € Monatsbeitrag und Eltern, ("Versorger"), die bei Geburt des Kindes 30 Jahre alt sind.

Beginn mit 0 Jahren

Beginn mit 5 Jahren

Beginn mit 10 Jahren

Mögliches
Gesamtguthaben1

232.715 EUR

182.695 EUR

142.996 EUR

Mögliche Gesamtrente1

801,86 EUR

636,62 EUR

504,01 EUR

Beitragssumme

40.200 EUR

37.200 EUR

34.200 EUR

1Tarif FRH+WAF. Überschuss-System nach Rentenbeginn: Steigende Bonusrente. Berechnung mit Beitragsgarantie 80 % und Garantieplan. Rentengarantiezeit 24 Jahre. Überschuss-System nach Rentenbeginn: steigende Bonusrente. Die tatsächliche Wertentwicklung kann höher oder niedriger ausfallen und deshalb nicht garantiert werden. Diese Werte enthalten unverbindliche Überschüsse und basieren auf der Annahme gleich bleibender Wertsteigerungen der Fondsanteile vor dem Abzug von Kosten in Höhe von 6 % jährlich. Vereinfachend werden für die gesamte Laufzeit beispielhafte effektive Fondskosten von 0,25 % p.a. für den Wertsicherungsfonds und von 0,68 % p.a. für die freie Fondsanlage angesetzt. Die resultierenden Werte sind nur als Beispiel anzusehen und dienen ausschließlich Illustrationszwecken. Ausführliche Erläuterungen enthalten unsere unverbindlichen Beispielrechnungen zur Überschussbeteiligung und Wertentwicklung, die Sie bei uns anfordern können. Die Rente erhöht sich jährlich um 0,50 % (Stand 2022).

Gut zu wissen & häufige Fragen

Fragen zur Kinder­vorsorge mit der Generationen­police?

Sparen für die nächste Generation: In unsere Kinder ist Geld nie falsch angelegt. Ob es für die Rente oder ein Zuschuss für das erste Auto, die Hochzeit oder die Wohnung ist, ganz egal. Haben Sie Fragen zur Geldanlage mit der Kindervorsorge?

  • Die Generationenpolice bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Kindern eine sichere Zukunft zu geben und den Nachwuchs finanziell abzusichern. Dabei gilt: Je früher Sie starten, desto besser. Diese besondere Form der Rentenversicherung kann beispielsweise von den Taufpaten bald nach der Geburt abgeschlossen werden - oder von den Großeltern.

    Gerne wird die Generationenpolice auch von Mutter und Vater abgeschlossen: Damit kann bei Start der Ausbildung oder dem Studium mit einem satten Polster ins eigene Leben gestartet werden. Es spricht auch nichts dagegen, die Anlage einfach fortzuführen und sich eines Tages mit stattlicher Rente zur Ruhe zu setzen.

  • Über ein eventuelles "Ende" der Geldanlage bestimmen Sie und Ihr Nachwuchs allein. Zunächst einmal wird ein Termin festgelegt, an dem der Vertrag dem Versicherungsnehmer, also dem Kind, übergeben wird. Möglich sind zum Beispiel der 18. Geburtstag, der Berufsstart oder auch die Hochzeit. Das freut nicht nur Vater und Mutter: Für die Übertragung (Schenkung) auf das Kind kann es, abhängig vom Verwandtschaftsgrad, hohe Freibeträge geben. Und danach übernimmt Ihr Kind die Verantwortung.

    • Kapital entnehmen, um Wünsche zu erfüllen: Um zum Beispiel den Führerschein, das erste Auto oder die Wunsch-Ausbildung finanzieren zu können, besteht die Möglichkeit, einen Teil des Vorsorgekapitals zu entnehmen.
    • Ihr Nachwuchs kann seine Altersvorsorge weiter ausbauen, um einen Familienschutz oder eine Berufsunfähigkeitsrente erweitern.
  • Bis zu einem Monatsbeitrag von 250 € müssen keine Gesundheitsfragen beantwortet werden. Übersteigt Ihr Beitrag die 250 €, stellen wir nur die notwendigsten Gesundheitsfragen, die dem Schutz aller Versicherten dienen.

  • Die Generationenpolice kann ganz unkompliziert um die Spezialabsicherung bei Tod des Versorgers erweitert werden. Entscheidet sich Ihr Kind beispielsweise später dafür, die gesamte oder einen Teil der Summe zu behalten, empfiehlt sich ein Baustein zum Schutz bei Berufsunfähigkeit. Wir bleiben stets flexibel - bei felsenfestem Schutz.

  • Selbst für Menschen, die bereits heute in Rente sind, genügt das Geld aus der gesetzlichen Rentenversicherung nicht, um im Alter den Lebensstandard zu halten, der während des Arbeitslebens aufgebaut wurde. Wer früh anfängt zu sparen, hat später mehr zu Lachen. Mit unserer Generationenpolice Geld in die Kindervorsorge zu investieren lohnt sich also in jedem Fall.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?