Einfach gut aussehen.

Unsere Zahn- und Brillen­versicherung

Für nur 12,07 Euro monatlich

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Wir übernehmen 20 % der Kosten für Zahnersatz
  • Bis zu 125 Euro alle zwei Jahre für medizinisch notwendige Sehhilfen
Beitrag berechnen
Ihr Fels in der Brandung - Zahn und Brille

Vorteile

Erstattung der Kosten
Professionelle Zahnreinigung, medizinisch notwendige Sehhilfen und anteilig Zahnersatz.

Ohne Gesundheitsfragen
Wir verzichten auf die sonst übliche Gesundheitsprüfung

Immer gleich preiswert
Sie erhalten alle Leistungen für monatlich 12,07 EUR

Die Leistungen der Zahn- und Brillenversicherung

Illustration Versicherungsberater mit Checkliste

Die gesetzliche Kasse darf sich bei Zahnersatz nur mit einem Zuschuss beteiligen. Fehlende Zähne und die aufwendigen Maßnahmen zu ihrer Behebung können allerdings teuer sein.

Patienten ohne zusätzliche private Versicherung bleiben auf hohen Kosten für Behandlungen sitzen. Auch die Kosten für Sehhilfen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse in der Regel nicht.

Wir haben die perfekte Kombination für alle, die genauso gut sehen wie aussehen wollen.

Das können Sie von unserer Zahnzusatzversicherung erwarten:

  • Leistungen zum Einstieg in die Zahnvorsorge: Wir übernehmen die Kosten von bis zu 80 EUR jährlich für professionelle Zahnreinigung, Fluoridierungsmaßnahmen und Fissurenversiegelungen*
  • Bei fehlenden Zähnen erstatten wir Ihnen 20 % der Kosten für Zahnersatz wie z.B. Implantate und Brücken. Hierzu gehören auch Kronen und Inlays, etc. Mit den Leistungen der gesetzlichen Kasse und einer eventuell bestehenden privaten Zahnzusatzversicherung können bis zu 100 % der Gesamtkosten abgesichert werden. Nur in den ersten 48 Monaten gelten Höchstbeträge für die Erstattung**
  • Diese Krankenzusatzversicherung erhalten Sie ganz ohne vorherige Gesundheitsprüfung und Beantwortung von Gesundheitsfragen

Voller Durchblick mit unserer Brillenversicherung:

  • Bis zu 125 EUR alle zwei Jahre für medizinisch notwendige Sehhilfen*
  • Das gilt für Brillengläser, Gestelle und Kontaktlinsen
  • Ändert sich die Sehkraft bei Kindern je Auge um 0,5 Dioptrien, leisten wir erneut auch schon vor Ablauf der zwei Jahre

Ihr günstiger Einstieg in die private Zahnvorsorge. Für nur 12,07 Euro monatlich

Ein gesundes Gebiss trägt viel zu einem attraktiven und gepflegten Äußeren bei. Unsere Zahnzusatzversicherung mit Brille ist Ihr preiswerter Einstieg in die Zahnvorsorge.

Für nur 12,07 Euro monatlich und ohne Gesundheitsprüfung übernehmen wir die Kosten für professionelle Zahnreinigung, medizinisch notwendige Sehhilfen und anteilig die Kosten für Zahnersatz.

Zahn- und Brillenversicherung: Gute Gründe für die starke Kombi

Illustrierter Versicherungsberater mit Infoschild

Vorsorge ist besser als Nachsorge – und Lücken stehen einfach niemandem, ob wir von Zahnlücken oder Versicherungslücken sprechen. Deshalb können Sie mit unserer Zahnzusatzversicherung bis zu 100 Prozent (jährlich bis zu 80 EUR) für professionelle Zahnreinigung und 20 Prozent für die Kosten von Zahnersatz , wie z.B.

  • Implantate,
  • Gold- oder Keramik-Inlays,
  • Kompositfüllungen und Kronen

erstattet bekommen. Weiterhin leisten wir bis zu 125 EUR alle zwei Jahre für medizinisch notwendige Sehhilfen. Dazu zählen Ihre Brille sowie Kontaktlinsen - auch wenn sich Ihre Sehschärfe nicht verändert. Somit bewahren Sie sich Ihr strahlendes Lächeln und behalten jederzeit den Durchblick.

Lohnt sich: Unsere Zahnzusatzversicherung BZGU20

Fehlende Zähne und Maßnahmen für deren Ersatz können ganz schön ins Geld gehen. Gut, wer eine Zahnzusatzversicherung besitzt. Besser, wenn diese sogar Sehhilfen mit einschließt, denn fast die Hälfte der Deutschen trägt mittlerweile eine Brille oder Kontaktlinsen.

Gut zu wissen: Die gesetzliche Krankenversicherung darf sich bei Zahnersatz nur mit einem Zuschuss beteiligen. Obwohl es für jede Diagnose mehrere Behandlungs-Alternativen gibt, bleibt die Höhe des Kassen-Zuschusses immer gleich. Wer eine optimale Behandlung sicherstellen möchte, zahlt kräftig drauf.

Für wen lohnt sich unsere Zahnzusatzversicherung?

Wie wertvoll private Zahnvorsorge sein kann, verdeutlichen die folgenden drei Beispiele. Wir zeigen Ihnen, welche Kosten auf gesetzlich Krankenversicherte zukommen können und wie deutlich sich der Eigenanteil im Vergleich reduziert, wenn Sie sich für den Tarif Zahnzusatzversicherung mit Brille der Württembergischen entscheiden. Von der Prophylaxe bis zum Zahnersatz: Diese Vorsorge lohnt sich immer.

Abbildung Kronenversorgung

Kronenversorgung

Eva König bekommt eine kaputte Krone aus Edelmetall, weiß vollverblendet, von ihrem Zahnarzt erneuert. Rechnungsbetrag: 950 EUR

  • Anteil, den die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt: 183 EUR
  • Eigenanteil ohne private Absicherung: 767 EUR
  • Eigenanteil mit unserem Tarif BZGU20: 577 EUR

Abbildung Brücken- und Kronenversorgung

Brücken- und Kronenversorgung

Bei Egon Fuchs ist eine Krone und eine Brücke beschädigt. Der Zahnarzt setzt eine neue Brücke sowie eine neue Krone aus Edelmetall, weiß vollverblendet ein. Rechnungsbetrag: 1.950 EUR

  • Anteil, den die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt: 480 EUR
  • Eigenanteil ohne private Absicherung: 1.470 EUR
  • Eigenanteil mit unserem Tarif BZGU20: 1.080 EUR

Abbildung Implantat- und Kronenversorgung

Implantat- und Kronenversorgung

Karl Bauer hatte einen schweren Fahrradunfall. Das Resultat: Drei Implantate, drei Einzelkronen, vier Behandlungstermine beim Zahnarzt. Rechnungsbetrag: 10.975 EUR

  • Anteil, den die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt: 183 EUR
  • Eigenanteil ohne private Absicherung: 10.792 EUR
  • Eigenanteil mit unserem Tarif BZGU20: 7.819 EUR

Unsere Zahnzusatzversicherungen: Ab 3,10 EUR

Wir versichern Ihr strahlendes Lächeln nicht nur in Verbindung mit dem perfekten Durchblick. Unsere Tarife ZahnKompakt, ZahnKomfort und ZahnPremium bieten Ihnen großartige Leistungen für einen geringen Beitrag.

Zu den Zahnzusatzversicherungen

Warum die Württembergische?

Berater hilft bei der Versicherung

Persönlich beraten, individuell versichert. Wir stehen an Ihrer Seite, von der Krankenvollversicherung bis zur Absicherung von Haus und Wohnung.

  • Keine Produkte von der Stange: Sie sind unser Maßstab
  • Persönliche Beratung und individuelle Absicherung
  • Ansprechpartner, die jederzeit erreichbar sind

Berater in der Nähe finden

Fragen und Antworten zur Zusatzversicherung Zahn & Brille

Wer kann diese Zahnzusatzversicherung abschließen?

Die Krankenzusatzversicherung "Zahn & Brille" können gesetzlich Versicherte jeden Alters abschließen. Vor allem für junge Menschen stellt sie einen großartigen Einstieg in die eigene Zahnvorsorge dar.

Was kostet mich die Zusatzversicherung „Zahn & Brille“?

Der monatliche Beitrag für "Zahn & Brille" beträgt für jedes Alter 12,07 Euro (Stand 01.01.2020). Kombinieren Sie diesen günstigen Tarif mit unserem Zahnersatztarif ZE 70, sichern Sie sich nach Abzug der GKV-Leistung für Ihren Zahnersatz (Kronen, Brücken usw.) eine Erstattung von 90 Prozent.

Wo kann ich die Zusatzversicherung abschließen?

Unsere Zahnzusatzversicherung kann direkt online abgeschlossen werden. Außerdem hilft Ihnen Ihr persönlicher Berater vor Ort in jedem Fall und bei jeder Frage weiter.

Gilt die Versicherung auch im Ausland?

"Zahn & Brille" gilt innerhalb Europas. In Kombination mit unseren Zahnersatztarifen ZE50 und ZE70 genießen Sie sogar weltweiten Schutz.

Für wen ist diese Zusatzversicherung sinnvoll?

Diese Versicherung lohnt sich für alle gesetzlich Versicherten, gleichgültig ob jung oder alt. Wer sich beim Zahnarzt mit bis zu 100 % Erstattung wie ein Privatpatient fühlen möchte, ergänzt sie mit einem unserer weiteren Zahnzusatztarife.

Welche Kontaktlinsen und Brillen werden erstattet?

Alle medizinisch notwendigen Sehhilfen sind erstattungsfähig.

Werden nur Brillen oder auch Kontaktlinsen erstattet?

Wir erstatten Ihnen alle medizinisch notwendigen Sehhilfen bis zu 125 Euro alle zwei Jahre. Somit auch medizinisch notwendige Kontaktlinsen.

Wie hoch ist der Beitrag für die Zusatzversicherung?

Der Beitrag beträgt monatlich 12,07 Euro, egal wie alt Sie sind. Das macht unsere günstige Zahnzusatzversicherung zu einem großartigen Tarif für Einsteiger, die sich neben der Zahnvorsorge auch wichtige Leistungen für medizinisch notwendige Brillen und Kontaktlinsen sichern möchten.

Erhalte ich nach Abschluss der Zahnzusatzversicherung sofortige Leistungen?

Für die Zahnprophylaxe, professionelle Zahnreinigung und die Sehhilfen besteht eine Wartezeit von 3 Monaten, für Zahnersatz, zum Beispiel bei fehlenden Zähnen, beträgt die Wartezeit 8 Monate. Wird zusätzlich ein weiterer Zahnersatztarif bei der Württembergischen Krankenversicherung abgeschlossen, entfallen die Wartezeiten.

Zahlt die Versicherung auch im Ausland?

Ihr Versicherungsschutz gilt innerhalb Europas. In Kombination mit unseren Zahnersatztarifen ZE50 und ZE70 genießen Sie sogar weltweiten Versicherungsschutz.

Wie und wo reiche ich Rechnungen von Zahnarzt und Optiker ein?

Ihre Rechnungen können Sie nach Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse entweder per Post an uns senden oder bei Ihrem persönlichen Berater vor Ort abgeben. Über unsere GesundheitsApp können Sie Rechnungen übrigens noch einfacher und bequemer einreichen.

Kann ich die Erstattung von 20 % für Zahnersatz und die Leistungen für Sehhilfen erhöhen?

Ja, das können Sie. Mit dem zusätzlichen Abschluss eines unserer Zahnersatztarife (ZE 50 oder 70) können Sie Ihren Versicherungsschutz für Zahnersatz auf bis zu 100 % erhöhen.

Auch die Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen können Sie mit unseren ambulanten Ergänzungstarifen erhöhen. Zusätzlich erhalten Sie mit unseren ambulanten Ergänzungstarifen auch Behandlungen beim Heilpraktiker bis zu 100 Prozent erstattet.

Was ist über die private Zahnzusatzversicherung nicht versichert?

Ob Lücken durch fehlende Zähne oder die Reparatur vorhandenen Zahnersatzes: Wir sorgen mit den besten Tarifen für den optimalen Schutz für Ihre Zähne. Dieser Tarif enthält daher nur wenige Leistungsausschlüsse. Maßnahmen, die aufgrund von vorsätzlich herbeigeführten Unfällen oder Krankheiten notwendig werden, sind jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenfalls für bereits angeratene, geplante oder begonnene zahnärztliche Behandlungen. Details über die Leistungsausschlüsse entnehmen Sie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Ich bin bereits Brillenträger. Kann ich die private Krankenzusatzversicherung abschließen?

Wenn Sie bereits eine Sehhilfe brauchen, lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung sogar besonders: Wir leisten alle zwei Jahre 125 Euro für Ihre neue Brille oder andere medizinisch notwendige Sehhilfen.

Was bedeutet "fehlende Zähne" bei Zahnzusatzversicherungen?

Fehlende Zähne im Sinne des Versicherers sind alle fehlenden Zähne, die man theoretisch noch ersetzen könnte. Für unseren Tarif "Zahn und Brille" sind vor Vertragsabschluss fehlende Zähne allerdings nicht von Bedeutung. Für Zahnersatzmaßnahmen, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung bereits begonnen wurden oder angeraten oder geplant sind, besteht kein Versicherungsschutz.

Werden bei der Zahnzusatzversicherung mit Brille Gesundheitsfragen gestellt?

In der Regel verlangen Versicherer eine Gesundheitsprüfung vor Abschluss einer Krankenzusatzversicherung wie unserer Zahnzusatzversicherung mit Brille. Bei diesem fairen Tarif für Einsteiger verzichten wir jedoch darauf. Es findet also keine Gesundheitsprüfung statt und Sie müssen keine Gesundheitsfragen beantworten.

Gibt es eine Obergrenze für die erstattungsfähigen Behandlungen?

Ab Versicherungsbeginn des Tarifs "Zahn und Brille" sind die erstattungsfähigen Summen begrenzt auf einen Rechnungsbetrag von höchstens:

  • 1.000 Euro in den ersten 12 Monaten (maximale Erstattung 200 Euro)
  • 2.000 Euro in den ersten 24 Monaten (maximale Erstattung 400 Euro)
  • 3.000 Euro in den ersten 36 Monaten (maximale Erstattung 600 Euro)
  • 4.000 Euro in den ersten 48 Monaten (maximale Erstattung 800 Euro)

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie weitere Fragen zur Zusatzversicherung "Zahn & Brille"?

Württembergische GesundheitsApp

Reichen Sie schnell und sicher Ihre Dokumente wie Rechnungen, Rezepte, Heil- und Kostenpläne digital ein.

* Fußnote

* Die Wartezeiten betragen 3 Monate für Sehhilfen und Zahnprophylaxe. Bei Tarifkombination von min. 2 Zahnzusatztarifen verzichten wir auf die Wartezeiten.

** Die Wartezeiten für Zahnersatzmaßnahmen betragen 8 Monate ab Versicherungsbeginn. In den ersten 4 Versicherungsjahren sind die Kostenrückerstattungen für Zahnersatz wie folgt begrenzt: Im 1. Jahr bis zu 200 Euro, im 1. und 2. Jahr bis zu 400 Euro, in den ersten drei Jahren bis zu 600 Euro und in den ersten 4 Jahren bis zu 800 Euro. Ab dem 5. Jahr entfällt die Begrenzung. Bei einem Unfall entfällt die Begrenzung. Die Erstattung erfolgt mit 20 % aus dem Rechnungsbetrag (zusätzlich erhalten Sie dann noch die Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse).