Berufsunfähigkeits­versicherung für Handwerker

Ab 21,39 € / Monat

Ab 21,39 € / Monat : Preisbeispiel für Schreiner (Meister), 25 Jahre, Nichtraucher, normaler BMI, Endalter 63, mit Unfallbaustein

Den Wert der Arbeitskraft für die Zukunft absichern

Sie sind jeden Tag unterwegs und leisten gute Arbeit. Arbeit, die sich auch in Zukunft noch lohnen soll. Deswegen sollten Sie so früh wie möglich vorsorgen und den Wert Ihrer Arbeitskraft mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung schützen.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Handwerker: Handwerker
Testsiegel Finanztest - Berufsunfähigkeitsversicherung
Junger und älterer Handwerker renovieren Zimmer

Ihre Vorteile

Wieso eine BU sinnvoll ist

Für Handwerker ist die berufliche Leistungsfähigkeit stark von der Gesundheit abhängig, gleichzeitig haben sie ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Gefahr einer Berufsunfähigkeit ist deswegen besonders hoch und sollte rechtzeitig abgesichert werden.

  • Frühes Einsteigen lohnt sich.

    Stift oder Geselle? Mit unserer Einsteiger-Berufsunfähigkeitsversicherung für unter 30-Jährige zahlen Sie einen vergünstigten Startbeitrag und erhalten trotzdem die volle Leistung von Beginn an.

  • Flexibilität bei Berufswechsel.

    Sie möchten sich beruflich neu orientieren? Statt auf der Baustelle möchten Sie zukünftig lieber im Büro arbeiten? Bei einem Berufswechsel bis zum 30. Lebensjahr können Sie prüfen lassen, ob eine Beitragsreduzierung möglich ist.

  • Hilfe bei finanziellen Engpässen.

    Stocken die Aufträge aktuell? Auch bei Zahlungsschwierigkeiten finden wir für Sie die passende Lösung.

Unsere Leistungen

Das deckt die BU für Handwerker ab

So wie Ihr Handwerk: nicht auf Sand gebaut! Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung für Schreiner, Dachdecker und Co. ist leistungsstark und lässt sich mit frei wählbaren Bausteinen auf die Anforderungen Ihrer Tätigkeit abstimmen.

  • 100 % Leistung ab 50 % Berufsunfähigkeit

    Ob Krankheit oder Unfall: Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Württembergischen zahlt 100 % der vereinbarten Rente ab 50 % Berufsunfähigkeit.

  • Nachversicherungsoption

    Ändert sich etwas in Ihrem Leben? Egal ob Hochzeit, Kinder, Beförderung - Ihr Versicherungsschutz kann zu besonderen Anlässen ohne erneute Gesundheitsprüfung einfach erhöht werden.

  • Unfall-Baustein

    Passend für Handwerker: Basisschutz mit doppelter Rente. Fügen Sie Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung einfach den Baustein "Unfall" hinzu und nehmen Sie bei Berufsunfähigkeit durch einen Unfall die doppelte BU-Rente mit!

  • Flexible Überschuss-Systeme

    Wir verrechnen erwirtschaftete Überschüsse oder legen sie für Sie in einem Fonds an. Dadurch profitieren Sie entweder von einem niedrigeren Beitrag oder erhalten das Fondsguthaben im Leistungsfall oder am Ende der Laufzeit („Cash-Back“) zurück.

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung

    Im Fall einer Berufsunfähigkeit verweisen wir Sie nicht auf einen anderen Beruf. Wir verzichten auf die sogenannte abstrakte Verweisung.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Fundamentaler Schutz Ihres Einkommens

Jeder Vierte wird im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig. Die dadurch entstehende Einkommenslücke sollte durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgefedert werden.

  • Ja, der Beitrag hängt von Ihrem aktuellen Beruf ab. Neben Ihrem Beruf haben auch weitere Angaben, wie der Raucherstatus, die Körpergröße sowie das Gewicht einen Einfluss auf Ihren Beitrag. Mit diesen Informationen können wir Ihnen einen individuellen Preis für Ihre BU-Absicherung ermitteln. Ihr Handwerk birgt tendenziell mehr Risiken als der Alltag eines Büroangestellten - ausgezeichneter Schutz ist da besonders wichtig.

  • Absolut. Ihre Gesundheit ist in handwerklichen Berufen auch in Zukunft Ihr Kapital. Wir empfehlen besonders selbstständigen Handwerkern, eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Laufzeit bis zum Rentenalter abzuschließen. Ihr Berater hilft Ihnen gerne weiter.

  • Wir als Ihr Versicherer tun das nicht. Unabhängig von Ihrem BU-Grad werden wir Sie nicht auf andere Berufe verweisen, nur weil Sie diese noch ausüben könnten. Wir verweisen Sie nur auf andere Berufe, wenn Sie diese von sich aus schon ausüben und es Ihrer Ausbildung und Erfahrung entspricht.

  • Psychische Belastungen und Erkrankungen der Psyche machen mittlerweile fast ein Drittel aller Berufsunfähigkeiten aus! Die Württembergische leistet die vereinbarte BU-Rente unabhängig von der Art Ihrer Erkrankung. Ob Unfall, Krankheit oder Burn-Out: Auf die Berufsunfähigkeitsversicherung der Württembergischen können Sie sich felsenfest verlassen.

  • Der monatliche Beitrag hängt von verschiedenen Faktoren wie der Höhe der BU-Rente, dem Beruf und der Laufzeit des Vertrags ab. Gesundheitsbewusstes Verhalten wie Nichtrauchen und ein guter BMI werden bei uns durch günstigere Beiträge belohnt. Ein 25-jähriger Schreiner, der nicht raucht und einen normalen BMI hat, kann sich beispielsweise mit einer Einsteiger-BU und einer mtl. BU-Rente von 500 € bereits ab 26,08 € versichern. Mit seinem persönlichen Berater wählt er ein Endalter von 63 und schließt sogar den leistungsstarken Unfallbaustein ab.

  • Je eher Sie Ihre BU-Versicherung abschließen desto besser. Denn: Umso jünger Sie sind, desto niedriger sind die Beiträge. Außerdem haben die Wenigsten in jungen Jahren Vorerkrankungen und damit keine Einschränkungen beim Vertragsabschluss der BU.

Individuelle Absicherung

Für wen ist eine BU-Versicherung sinnvoll?

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen und geht uns alle an. Entfällt Ihr Einkommen, weil Sie wegen Krankheit oder Unfall berufsunfähig werden, sind die finanziellen Herausforderungen groß. Eine BU-Versicherung schützt Sie davor.

Downloads

Unsere Versicherungs­bedingungen

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertrags­abschluss erhalten haben.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?