Berufsunfähigkeits­versicherung für Schüler

Ab 29 € / Monat

Ab 29 € / Monat : Preisbeispiel für einen Schüler, 16 Jahre, Sekundarstufe 2, Nichtraucher, guter BMI, Endalter 67, Einsteiger-BU.

Die Sicherheit, Ihre Liebsten versorgen zu können

Auch für Schüler besteht die Gefahr, durch Krankheit oder Unfall nicht mehr schulfähig zu sein. Meist tritt ein Elternteil daraufhin beruflich kürzer. Unsere BU sichert die Schulfähigkeit Ihres Kindes und Ihren damit verbundenen Verdienstausfall ab.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler: Vater und Kind spielen an einer felsigen Küste
Testsiegel Finanztest - Berufsunfähigkeitsversicherung
Mutter und Sohn sitzen am Tisch und lernen zusammen

Ihre Vorteile

Darum ist eine Berufs­unfähigkeits­versicherung für Schüler sinnvoll

Unsere BU für Schüler zahlt die vereinbarte monatliche Rente, wenn bei Ihrem Kind eine Berufsunfähigkeit bzw. Schulunfähigkeit vorliegt. Diese liegt vor, wenn der Schulalltag wegen Krankheit oder Unfall nur noch zu 50 % bewältigt werden kann.

  • Bei vollem Schutz günstig einsteigen

    Junge Leute profitieren bei der Berufsunfähigkeitsversicherung von einem frühen Einstieg und sichern sich so günstige Beiträge bis zum Ende der Laufzeit.

  • Geld sparen bei Berufswechsel

    Bis zum 30. Lebensjahr können Sie bei einem Berufswechsel prüfen lassen, ob dadurch eine Beitragsreduzierung möglich ist.

  • Erhöhung des Schutzes zu wichtigen Anlässen

    Bei besonderen Lebensereignissen, wie beispielsweise dem Einstieg ins Berufsleben, lässt sich der Versicherungsschutz unserer Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen.

Unsere Leistungen

Das deckt die BU für Schüler ab

Treten berufstätige Eltern kürzer, weil ihr Kind schulunfähig ist, werden sie finanziell durch die BU-Versicherung entlastet. Im Ernstfall kann die BU-Rente also eine große Erleichterung für den elterlichen Geldbeutel sein.

  • Nachversicherungsoption

    Der Absicherungsbedarf wächst mit Ihrem Kind. Schulabschluss, Ausbildung, Aufnahme eines Studiums, Hochzeit? Wenn sich im Leben Ihres Nachwuchses etwas ändert, können Sie den Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen.

  • Einstieg ab 10 Jahren

    Wir versichern Kinder ab dem 10. Lebensjahr in der Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer monatlichen Rente von 1.000 €.

  • Volle Leistung schon ab 50 % Schulunfähigkeit

    Wir zahlen die vereinbarte Rente schon dann aus, wenn Ihr Kind den Alltag in der Schule wegen Krankheit oder Unfall nur noch zur Hälfte bestreiten kann.

  • Flexibilität bei Berufswechsel

    Wenn sich Ihr Kind nach Abschluss der Schule für einen weniger risikoreichen Beruf entscheidet, können Sie prüfen lassen, ob eine Beitragsreduzierung möglich ist. Bei einem Wechsel in einen risikoreicheren Beruf wird der ursprüngliche Beitrag beibehalten.

Gut zu wissen & häufige Fragen

Sichere Zukunft für Kind und Eltern

Statistisch gesehen wird ein Mitglied einer vierköpfigen Familie im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig. Früh vorsorgen lohnt sich daher für die gesamte Familie.

  • In jungem Alter lassen sich viele Vorteile unserer Berufsunfähigkeitsversicherung nutzen. Für Eltern sind die wichtigsten Punkte die günstigen Beiträge der Schüler-BU bis ans Ende der Laufzeit und der ohne Gesundheitsprüfung ausbaubare BU-Schutz zu großen Lebensereignissen. Wenn das Kind bis zum Alter von 30 Jahren den Beruf wechselt, können sich die Beiträge darüber hinaus sogar noch senken - bei voller BU-Absicherung. Hinzu kommen zehn Jahre lang günstige Beiträge!

  • Auch für Kinder besteht die Gefahr, durch eine längere Krankheit oder einen Unfall dem Schulalltag nicht mehr nachkommen zu können. In der Regel tritt ein Elternteil daraufhin beruflich kürzer, ein Gehalt fehlt der Familie. Um das finanzielle Risiko einzudämmen, sichert unsere Berufsunfähigkeitsversicherung die Schulfähigkeit Ihres Kindes und Ihren damit zusammenhängenden Verdienstausfall ab.

  • Ein Kind gilt als berufsunfähig bzw. schulunfähig, wenn es den Alltag in der Schule nur noch zu 50 % bestreiten kann. Die zuletzt ausgeübten Tätigkeiten als Schüler sind dabei entscheidend: Hausaufgaben, die gewählten Schulfächer und der Schulweg.

  • Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung ist für jeden wichtig und sinnvoll. Wir empfehlen im besten Fall eine Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abzuschließen. Sie sollte in der Regel bis zum Rentenbeginn vereinbart werden, damit man einen lückenlosen Übergang in die Altersrente hat.

  • Auf folgende Optionen und Bestandteile sollten Sie bei Abschluss einer guten BU achten:

    • Abstrakte Verweisung ausschließen
    • Nachversicherungsgarantie und/oder Dynamik
    • Verlängerungsoption

  • Der monatliche Beitrag hängt von verschiedenen Faktoren wie der Laufzeit oder Höhe der BU-Rente ab. Schüler profitieren zum Einstieg von niedrigen Beiträgen. So kann sich beispielsweise ein 16-jähriger Schüler mit gutem Gesundheitszustand und ohne gefährliche Hobbys mit unserer Einsteiger-BU bereits ab 31,98 € absichern (Preisbeispiel 1.000€ mtl. BU-Rente für einen Schüler, 16 Jahre, Sekundarstufe 2, Nichtraucher, guter BMI, Endalter 67, Einsteiger-BU).

Individuelle Absicherung

Für wen ist eine BU-Versicherung sinnvoll?

Finanziell abgesichert sein – auch wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der sinnvollsten Versicherungen, die jeder haben sollte – egal ob Student, Handwerker oder Sacharbeiter.

Downloads

Starke Absicherung für Eltern und Kind

Weitere Informationen

Die hier dargestellten Bedingungen (AVB) sind nur für die derzeit aktuellen Tarife gültig. Für bestehende Verträge können ggf. abweichende Bedingungen gelten, die Sie bei Vertrags­abschluss erhalten haben.

Sicher sein beginnt mit einem "Hallo"

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?