Gut leben. Gesund bleiben.

Unsere Vorsorgeversicherung.

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig und können Leben retten. Die Kosten für Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten werden von den gesetzlichen Kassen jedoch nicht oder erst ab einem bestimmten Alter erstattet. Erweitern Sie mit unserer Vorsorgeversicherung Ihren Versicherungsschutz – denn Vorsorge ist die beste Medizin.

Beitrag berechnen Angebot anfordern
Kind sitzt mit Mutter im Krankenzimmer

Ihre Vorteile bei der Württembergischen

  • Krebsfrüherkennung
  • Spezielle Kinderuntersuchungen
  • Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen
  • Zahnmedizinische Vorsorge
  • Freie Krankenhauswahl
  • Brillen und Kontaktlinsen
  • Reisemedizinische Beratung und Impfungen
  • Leistungen bei Auslandsaufenthalten

Die Leistungen unserer Vorsorgeversicherung im Überblick

Vorsorgemaßnahmen unabhängig vom Alter zu 80 Prozent, maximal 400 Euro innerhalb von zwei Jahren.

Zum Beispiel:

  • Zusatzdiagnostik in der Schwangerschaft.
    Z. B. Ersttrimester-Screening, Toxoplasmosetest, 3D-Ultraschalluntersuchungen.
  • Krebsfrüherkennung.
    Z. B. Mammographie, Sonographie als ergänzende Krebsvorsorge, Hautkrebsvorsorge, Prostatakrebsvorsorge einschließlich PSA-Test.
  • Spezielle Kinderuntersuchungen.
    Z. B. Neugeborenen Hör-Check, Schielvorsorge, erweiterte U9 Vorsorge sowie Jugendvorsorge J2.
  • Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen.
    Z. B. Schlaganfall-, Grüner Star-, Osteoporose-, Schilddrüsen-Vorsorge, Gesundheits- und Hirnleistungs-Check.
  • Zahnmedizinische Vorsorge.
    Professionelle Zahnreinigung, Fluoridierungsmaßnahmen, Fissurenversiegelung und Prothesenreinigung bei Zahnsteinbildung.
  • Reisemedizinische Beratung.
    Notwendige Reiseimpfungen, z.B. Hepatitis A-, B- Impfungen, Malariaprophylaxe.

Weitere Leistungen:

  • Freie Krankenhauswahl.
    Mehrkosten für allgemeine Krankenhausleistungen bei freier Krankenhauswahl in Deutschland werden übernommen.
  • Sehhilfen.
    Wir erstatten die Kosten für Brillen und Kontaktlinsen bis zu 125 Euro alle zwei Jahre. Ab dem 50. Lebensjahr erhöht sich der Anspruch auf 250 Euro alle zwei Jahre.
  • Entbindungspauschale.
    150 Euro für versicherte Frauen bei Geburt eines Kindes.
  • Leistungen bei Auslandsaufenthalten.
    Wir leisten bei allen Auslandsaufenthalten bis zu 6 Wochen Dauer für:
    • Ärztliche Behandlungen.
    • Arznei, Verband- und Heilmittel.
    • Schmerzstillende Zahnbehandlungen.
    • Stationäre Behandlungen einschließlich notwendiger Operationen sowie Verpflegung und Unterkunft in einem Krankenhaus.
    • Medizinisch notwendigen ärztlich angeordneten Rücktransport nach Deutschland.

Warum eine Zusatzversicherung für Vorsorgemaßnahmen abschließen

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorge soll nicht am Geld scheitern. Wir erstatten Vorsorgeuntersuchungen, für die gesetzliche Krankenkassen nicht aufkommen.

Zurück

Warum ist die Vorsorgeversicherung sinnvoll?

Bereits in jungen Jahren können Erkrankungen auftreten, deren Früherkennung und rechtzeitige Behandlung oft nur durch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung möglich ist. Mit unserer Vorsorgeversicherung schließen Sie diese Lücke im gesetzlichen Versicherungsschutz.

Mit unserer Vorsorgeversicherung bekommen Sie einen breitgefächerten Schutz, der weit über reine Vorsorgeuntersuchungen hinausgeht. Sie erhalten Leistungen für

  • Brillen und Kontaktlinsen,
  • unfallbedingten Zahnersatz,
  • die Differenzkosten bei der Wahl eines anderen Krankenhauses,
  • die Geburt eines Kindes (Entbindungspauschale)
  • Auslandsreisekrankenversicherung bis zu sechs Wochen

Haben Sie eine private Krankenversicherung, dann prüfen Sie, ob der Versicherer bei Ihrem Tarif für alle diese Leistungen aufkommt. Selbst wenn das der Fall sein sollte, kann sich die Vorsorgeversicherung lohnen, wenn Sie beispielsweise einen hohen Selbstbehalt vereinbart haben.

Zurück

Tarifbeispiel

Da sie erblich vorbelastet ist, geht eine 35-jährige Frau regelmäßig zu ihrer Frauenärztin zur Vorsorgeuntersuchung und lässt zusätzliche Untersuchungen machen. Diese werden jedoch nicht von ihrer gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt. Sie wird auf folgende Diagnosen untersucht:

  • Entzündungen im Unterleib
  • Tumor
  • Blasenkrebs
  • Veränderungen in den Achselhöhlen
  • Veränderungen im Brustgewebe

Für die verschiedenen Untersuchungen vor Ort und im Labor inklusive Mammographie erhält sie von ihrer Frauenärztin eine Rechnung in Höhe von 207,32 Euro.

Von uns bekommt die Frau 80 Prozent des Rechnungsbetrags – also 165,86 Euro - erstattet.

Zurück

Online

Monatsbeitrag für Einzelperson

13,73 Euro* *Beispiel Tarif VSU für die Altersgruppe 30-49 Jahre

Vorsorgeversicherung direkt und online abschließen

  1. 1.

    Tarifbeitrag berechnen.

  2. 2.

    Angebotsdokumente herunterladen und Erhalt bestätigen.

  3. 3.

    Antragsfragen beantworten und persönliche Daten ergänzen.

  4. 4.

    Antrag mit Smartphone/Tablet online signieren und absenden.

  5. Beruhigt in die Zukunft blicken.

Fragen und Antworten zur Vorsorgeversicherung

Wie funktioniert die Versicherung für Vorsorgemaßnahmen?

Mit unserer Vorsorgeversicherung erhalten Sie einen breitgefächerten Schutz, der Leistungen zu Vorsorgeuntersuchungen, Sehhilfen, unfallbedingtem Zahnersatz, freier Krankenhauswahl, Geburt eines Kindes und eine Auslandsreisekrankenversicherung beinhaltet. Der Abschluss ist sowohl für gesetzlich Versicherte als auch für Privatversicherte möglich. Er gilt für zwei Jahre und verlängert sich dann automatisch um ein Jahr.

Keine Wartezeit gibt es bei der Auslandsreisekrankenversicherung und unfallbedingtem Zahnersatz. Für Sehhilfen, Vorsorgeuntersuchungen und freie Krankenhauswahl beträgt die Wartezeit drei Monate. Bei der Entbindungspauschale und stationärem Aufenthalt wegen Schwangerschaft oder Psychotherapie beträgt die Wartezeit acht Monate.

Für wen ist diese Vorsorgeversicherung sinnvoll und was muss ich beachten?

Gesundheitliche Vorsorge ist für jeden wichtig, denn sie kann Leben retten.
Die meisten Menschen benötigen irgendwann einmal eine Brille oder Kontaktlinsen und machen Urlaub im Ausland, wofür ein entsprechender Krankenversicherungsschutz angeraten ist.
In all diesen Fällen leistet unsere Vorsorgeversicherung.

Was kostet mich die Zusatzversicherung für Vorsorgemaßnahmen?

Wir bieten die Vorsorgeversicherung in drei Altersstufen. Der monatliche Beitrag kostet derzeit: ab 0 Jahre 7,16 Euro; ab 30 Jahre 13,73 Euro und ab 50 Jahre 21,02 Euro (Stand 2017).

Ab Beginn des Kalenderjahres, in dem der Versicherte das 30. bzw. 50. Lebensjahr vollendet, muss der für diese Altersgruppe gültige Beitrag bezahlt werden.

Muss ich beim Abschluss der Vorsorgeversicherung Gesundheitsfragen beantworten?

Vorsorge ist wichtig für jeden. Deshalb verzichten wir auf die sonst üblichen Gesundheitsfragen.

Haben Sie weitere Fragen zur Zusatzversicherung für Vorsorgeuntersuchungen?

Chat-Service mit dem Kundenservice der Württembergischen Versicherung

Unser Servie-Center hilft Ihnen gerne weiter

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Bei Fragen oder einem anderen Anliegen können Sie sich gerne über unser Kontaktformular melden.

Telefonische Beratung

Nutzen Sie unseren Rückrufservice und wir rufen Sie zu Ihrer gewünschten Zeit zurück.

Belege einreichen

Mit unserer RechnungsApp können Sie schnell und einfach Ihre Belege bei uns einreichen.