Existenz

Haftpflicht­versicherung: Kosten & Spar­möglich­keiten

Die private Haftpflichtversicherung gehört zur Grundabsicherung und ist für alle wichtig. Hier verraten wir Ihnen, wie sich ihr Preis zusammensetzt und geben clevere Tipps, damit Sie an Geld, aber nicht an der Sicherheit sparen.

  • Haftpflichtversicherung - Kosten & Sparmöglichkeiten: Paar mit Laptop

Die Preise der privaten Haftpflicht­versicherung

Private Haftpflicht: Mit diesen Kosten sollten Sie rechnen

Obwohl sie das Wort "Pflicht" enthält, ist die private Haftpflichtversicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben. Sich vor den finanziellen Folgen von Personen, Sach- & Vermögensschäden abzusichern, ist trotzdem immer sinnvoll. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie sich die Kosten für diese wichtige Versicherung zusammensetzen - und wie Sie diese senken können.

Das Wichtigste auf dieser Seite:

Was kostet eine private Haftpflichtversicherung?Zusammensetzung der KostenHöhe der VersicherungssummeSo können Sie die Kosten senkenHäufige Fragen

Was kostet eine private Haftpflichtversicherung?

Versicherung ist - besonders im Bereich Haftpflicht - nicht gleich Versicherung. Eine gute private Haftpflichtversicherung wird von Anfang an, am besten bei einer persönlichen Beratung, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Bei Ihrer Württembergischen gibt es beispielsweise:

Die Kosten unterscheiden sich dabei je nach dem zu Ihnen passenden Tarif. Und das ist absolut sinnvoll so.

Die private Haftpflicht ist nicht teuer

Die Haftpflichtversicherung gehört zum absoluten Grundschutz, den sich alle Menschen leisten sollten. Der eigentliche Beitrag, den Sie für Ihre Versicherung aufwenden müssen, hängt stets von Ihrem Bedarf ab. Sie ist jedoch keine teure Versicherung.

Sie können die Privathaftpflichtversicherung der Württembergischen beispielsweise ab monatlich 4 € abschließen (Kompakt, Single, 250 € Selbstbeteiligung). Je nachdem welchen Tarif (Single, Alleinstehend, Paare, Familie) und welche Produktlinie (Kompakt, Komfort, Premium) Sie wählen, verändert sich Ihr Beitrag. Starke Leistungen gibt es also zu einem absolut fairen Preis.

Wie setzen sich die Kosten der Privathaftpflichtversicherung zusammen?

Sie selbst haben in der Hand, welchen Beitrag Sie für diesen wichtigen Grundschutz ausgeben möchten. Die Kosten, ob Sie sich nun für einen kompakten Schutz oder den Premium-Tarif entscheiden, setzen sich jedoch immer aus denselben Faktoren zusammen: Der Höhe der Versicherungssumme, die eingeschlossenen Leistungen, der versicherte Personenkreis sowie einer eventuellen Selbstbeteiligung.

Die Höhe der Versicherungssumme

Achten Sie beim Abschluss darauf, dass die Versicherungssumme, auch Deckungssumme genannt, ausreichend hoch ist. Somit sind Sie auch vor den finanziellen Folgen teurer Schäden abgesichert. Gute Privathaftpflichtversicherungen beinhalten auch eine Ausfalldeckung und bewahren Sie davor, auf Ihren Schadenersatzansprüchen sitzen zu bleiben.

Die in Ihrer Deckungslinie eingeschlossenen Leistungen

Die Wahl Ihrer Deckungslinie, also ob Sie sich für unseren Kompakt-, Komfort- oder Premiumschutz entscheiden, hat Auswirkungen auf Ihren Beitrag. Das sollte Sie jedoch nicht abschrecken, den passenden Schutz auszuwählen. Folgende Leistungen sind vielen Menschen besonders wichtig:

  • Gefälligkeitshandlungen: Wenn Sie einem Freund oder Bekannten unentgeltlich z. B. bei einem Umzug helfen, ist das eine Gefälligkeitshandlung. Entsteht dabei ein Schaden, berufen wir uns nicht auf einen Haftungsverzicht und leisten bis zur Versicherungssumme.
  • Abhandenkommen fremder privater Schlüssel und Keycards: Wir begleichen an Sie gerichtete Schadenersatzansprüche für den Ersatz der Schlüssel/Keycards, den Austausch von Schlössern und Schließanlagen, vorübergehende Sicherungsmaßnahmen (Notschloss); und einen Objektschutz des Gebäudes von bis zu 14 Tagen.
  • Mietsachschäden in der Wohnung: Mit unserer Privat-Haftpflichtversicherung schützen wir Mieter vor den finanziellen Folgen durch Mietsachschäden an Wohnräumen und Gebäuden des Vermieters. So entschädigen wir beispielsweise die Reparatur oder den Ersatz von Waschbecken und Parkettböden.
Offene Fragen? Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Eine mögliche Selbstbeteiligung

Wer eine Selbstbeteiligung einschließt, kann am Beitrag sparen. Bedeutet: Wenn Sie im Schadenfall einen Teil des Schadens selbst übernehmen, senken sich Ihre Kosten für die Haftpflichtversicherung. Weiter unten im Bereich Kosten der privaten Haftpflichtversicherung erfahren Sie mehr über diese Möglichkeit.

Die Personen, die mitversichert sind

Die Aufteilung in eine Haftpflichtversicherung für Singles, Paare oder einen Familien-Tarif ist wichtig. Abhängig von Ihrer persönlichen Lebenssituation sollte Ihre Haftpflichtversicherung spezifische Risiken und Gefahren abdecken, die Ihnen im Alltag begegnen können. Singles treffen hier die leichteste Entscheidung, sie müssen schließlich "nur" an sich selbst denken. Bei Familien, vor allem wenn mehrere Generationen unter einem Dach leben, sollte der Schutz entsprechend groß sein. Das wirkt sich - um Sie in jedem Fall rundum abzusichern - auch auf den Beitrag aus.

Kompakt, Komfort & Premium: Die Deckungslinien im Vergleich

Eine exakte Preisangabe ist ohne eine persönliche Beratung kaum zu treffen. Die Leistungen, die hier genannt werden, gelten stets zusätzlich zum immer enthaltenen Schutz vor den finanziellen Folgen von Personen-, Sach- und Vermögensschäden und sind selbstverständlich nur ein kleiner Auszug.

Die Deckungslinie......enthält beispielsweise diese wichtigen Leistungen

Kompakt

  • Versicherungssumme: 5 Mio. €
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden: 500.000 €
  • Abhandenkommen fremder privater Schlüssel und Keycards: 5.000 €

Komfort

  • Versicherungssumme: 20 Mio. €
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden: 5 Mio. €
  • Abhandenkommen fremder privater Schlüssel und Keycards: 200.000 €
  • Deliktsunfähige Erwachsene: 200.000 €

Premium

  • Versicherungssumme: 50 Mio. €
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden: Bis zur Versicherungssumme
  • Abhandenkommen fremder privater und beruflicher Schlüssel und Keycards: Bis zur Versicherungssumme
  • Deliktsunfähige Erwachsene: Bis zur Versicherungssumme
  • Neuwertentschädigung bis 10.000 €, wenn die beschädigte Sache nicht älter als 24 Monate ist
  • Drohnen-Haftpflicht
  • Markt-Garantie

Tarife vergleichen: Das sollten Sie beachten

Die Haftpflichtversicherung sollte ein paar Mindestanforderungen erfüllen, damit Sie sich rundum abgesichert fühlen können.

  • Mindestens 5 Mio. € Versicherungs­summe bei Sach-, Personen- & Vermögensschäden pauschal
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden sollten eingeschlossen sein
  • Das Abhandenkommen fremder Schlüssel sollte versichert sein

Bei einer persönlichen Beratung erfahren Sie, welche Leistungen für Ihre aktuelle Lebenssituation am wichtigsten sind. Egal, ob es um Schutz für die ganze Familie oder das entspannte Singledasein geht.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme Ihrer privaten Haftpflicht mindestens sein?

Die Versicherungssumme sollte, wie eben beschrieben, mindestens 5 Mio. €, so wie in unserem Kompakt-Tarif betragen.

Damit ist sie erfahrungsgemäß hoch genug, um Forderungen, die Geschädigte an Sie stellen könnten, auszugleichen. Wir bieten Ihnen mit bis zu 50 Mio. € im Premiumschutz ein überaus großes Polster, das Sie vor sämtlichen Gefahren absichert.

So lassen sich die Kosten der privaten Haftpflichtversicherung senken

Hier geben wir Ihnen eine Reihe kleiner Tipps, die Ihnen helfen, am Beitrag für Ihre private Haftpflichtversicherung zu sparen.

Vereinbaren Sie eine jährliche Zahlung

Sie können wählen, ob Sie Ihre Beiträge jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich bezahlen möchten. Wählen Sie die jährliche Zahlung, sind die Kosten insgesamt etwas geringer. Im Zweifel sprechen Sie Ihre Agentur der Württembergischen an.

Die private Haftpflicht steuerlich geltend machen

Die Haftpflichtversicherung können Sie als Sonderausgaben für Vorsorge­aufwendungen steuerlich geltend machen. Dem Thema Haftpflichtversicherung in der Steuererklärung absetzen haben wir einen eigenen Ratgeber gewidmet.

Zusammenziehen? Zusammenlegen!

Ändert sich die Lebenssituation, sollte sich auch Ihre Absicherung ändern. Wenn Sie beispielsweise mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammenziehen, können Sie in unseren Tarif für Paare ohne Kinder oder für Familien wechseln und die andere Haftpflichtversicherung kündigen. Das bedeutet mehr Schutz und weniger Kosten für beide.

Vereinbaren Sie eine Selbstbeteiligung und senken Sie die Kosten

Sie können, wenn Sie den Kompaktschutz der privaten Haftpflichtversicherung Ihrer Württembergischen abschließen, eine Selbstbeteiligung von 250 € vereinbaren.

Was bewirkt die Vereinbarung der Selbstbeteiligung? Bagatellschäden, die unterhalb dieser Selbst­beteiligung liegen, zahlen Sie als Versicherungsnehmer selbst - so die kurze Erklärung. Geht ein Schaden über diese Grenze hinaus, zahlen Sie nur die vereinbarte Selbst­beteiligung.

Häufige Fragen

Noch mehr über die private Haftpflichtversicherung

Viele Versicherer, viele Tarife und noch mehr Angebote: Brennen Ihnen noch Fragen zur privaten Haftpflichtversicherung auf der Zunge? Hier beantworten wir sie.

  • Pauschal gesprochen: Die Haftpflicht ist keine teure Versicherung und von einem "Maximum" des Beitrags zu sprechen, würde eine seriöse Beratung, bei der auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche eingegangen wird, erschweren. Der Schutz sollte zu Ihrer Lebenslage passen - und zu dieser Lebenslage gehört auch die finanzielle Situation, die vollauf beachtet wird.

  • Zahme Haus- & Kleintiere wie Katzen, Kaninchen oder etwa Meerschweinchen sind in Ihrer Haftpflichtversicherung der Württembergischen automatisch mitversichert. Hundebesitzer sind mit der Hundehaftpflichtversicherung sicher unterwegs. Unsere Pferdehaftpflichtversicherung steht Pferdehaltern zur Seite.

  • Melden Sie uns jegliche Schäden unkompliziert und einfach telefonisch oder über unser Online-Formular zur digitalen Schadenmeldung. Unsere Schadenhotline hilft Ihnen 24 Stunden am Tag weiter. Gerne steht Ihnen auch Ihr persönlicher Berater zur Seite.

Gut zu wissen

Versicherungsthemen einfach erklärt

  • Eine Privathaftpflichtversicherung sollte jeder haben. Doch kann die Versicherung bei der Steuer geltend gemacht werden? Wir zeigen Ihnen, welche Haftpflichtversicherungen Sie unter welchen Voraussetzungen ansetzen können und wie Sie dabei vorgehen.1

  • Mann mit Drohne

    Welche Regeln und Empfehlungen gibt es für den Versicherungsschutz einer Drohne? Reicht die private Haftpflicht oder sollte es eine spezielle Drohnen-Haftpflichtversicherung sein? Wir stellen Ihnen die wichtigsten Informationen zur Verfügung.

  • Vater und Sohn spielen Fußball

    Nicht nur Versicherer sind sich einig, auch unabhängige Experten: Eine private Haftpflichtversicherung sollte jeder besitzen. Wir zeigen Ihnen von welchen Leistungen Sie profitieren und welche Risiken ohne Versicherung auf Sie zukommen könnten.

  • Frau mit Handy

    Sie kennen es: Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügt und schon ist das geliebte Smartphone kaputt. Ein teures Gerät, das schnell ersetzt werden muss. Doch kommt die Privathaftpflicht für die Kosten auf? Das erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Sicher sein beginnt mit einem Hallo

Und macht jederzeit ein gutes Gefühl. Was möchten Sie wissen?

Familien schaut einem Kind beim Fussball jonglieren zu
Damit kleine Missgeschicke nicht zur großen Sache werden

Ob Single, Paar oder Familie: Eine private Haftpflichtversicherung ist für alle sinnvoll. Wir schützen Sie vor den finanziellen Folgen kleiner und großer Missgeschicke – für die Sie sonst mit Ihrem privaten Vermögen gerade stehen müssen.

Private Haftpflicht­versicherung

Unsere Services

Direkt zu unseren Services und Kontaktmöglichkeiten

Ihre Daten und Services immer griffbereit: In unserem Kundenportal