Sicherheit für Ihren Klassiker.

Unsere Versicherung für Oldtimer, Youngtimer und Sammlerfahrzeuge.

Sie haben ein Schmuckstück in der Garage? Unsere „Best for Cars“- Spezialversicherung bietet Versicherungsschutz für Oldtimer-/Youngtimer-Pkw ab einem Alter von 20 Jahren, ebenso wie für Lkw (bis 7,5t Gesamtgewicht), Motorräder, Wohnmobile, Traktoren und Unimogs ab mindestens 30 Jahre.
Beitrag berechnen Angebot anfordern
Fahrer mit Württembergischen BMW-Oldtimer Klassiker

Ihre Vorteile bei der Württembergischen

  • Youngtimer-/Oldtimer-Pkw ab 20 Jahren versicherbar
  • Lkw (bis 7,5t Gesamtgewicht), Motorräder, Wohnmobile, Traktoren und Unimogs ab 30 Jahren versicherbar
  • Taggenaue Abrechnung: Beiträge zahlen Sie nur im Zulassungszeitraum - auch bei (historischen) Saisonkennzeichen
  • Neu: Wertgutachten erst ab folgendem Marktwert erforderlich*: Pkw 50.000 Euro, Motorrad 20.000 Euro
  • Neu: 20 Prozent Wertsteigerungsvorsorge
  • Neu: Schäden durch herabfallende Gebäudebestandteile in der Teilkasko mitversichert
  • Grobe Fahrlässigkeit mitversichert
  • Vandalismus und Transportschäden bereits in der Teilkaskoversicherung eingeschlossen
  • Tierbiss unbegrenzt, zzgl. Folgeschäden bis 5.000 Euro
  • Fahrer ab 18 Jahre möglich

Die Leistungen unserer Spezialversicherung im Überblick

Haftpflichtversicherung - die Pflicht

Wer seinen Oldtimer oder Youngtimer zum Straßenverkehr zulässt, benötigt eine Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung. So will es der Gesetzgeber. Berechtigte Ansprüche des Unfallgegners werden bezahlt, unberechtigte abgewehrt.

Teilkasko - der Grundschutz

Eine Teilkaskoversicherung bietet Schutz gegen viele Gefahren. Sogar Transportmittelunfälle sowie mut- und böswillige Handlungen von Dritten sind mitversichert.

Vollkasko - der Rundumschutz

Mit der Vollkaskoversicherung sind Sie noch umfassender abgesichert. Ihr Schutz gilt auch bei selbst verursachten Unfällen.

Voraussetzungen für eine Oldtimer- oder Youngtimer-Versicherung

Damit Sie Ihren Oldtimer, Ihren Youngtimer oder Ihr Sammlerfahrzeug bei uns versichern können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Wenn Sie alle sieben Fragen des Fahrzeug-Checks mit „Ja“ beantworten können, ist eine Versicherung möglich.

  1. Fahrzeugalter - ist das Mindestalter erreicht?
    Ist Ihr Pkw mindestens 20 Jahre alt?
    Fahrzeuge, die nach dem 31.12.1985 gebaut wurden, müssen sich in einem guten Zustand befinden.
    Ist Ihr Motorrad, Lkw (Gesamtgewicht bis 7,5t), Wohnmobil, Traktor oder Unimog mindesten 30 Jahre alt?
    Das Fahrzeug darf weder gewerblich, landwirtschaftlich oder zu Transportzwecken genutzt werden.
  2. Garage oder Carport
    Steht das Fahrzeug üblicherweise in der Garage oder in einem umzäunten Carport?
  3. Wenig Fahrleistungen
    Fahren Sie das Fahrzeug maximal 10.000 Kilometer im Jahr?
  4. Kein Alltagsfahrzeug
    Sind Sie im Alltag mit einem anderen Pkw unterwegs?
  5. Keine geschäftliche/gewerbliche Nutzung
    Das Fahrzeug wird nicht geschäftlich oder gewerblich genutzt?
  6. Keine Veränderungen
    Wurden am Fahrzeug keine baulichen Veränderungen vorgenommen?
  7. Kein ausschließliches „Winterfahrzeug“
    Sie haben Ihr Fahrzeug nicht nur für die Wintermonate (zum Beispiel Dezember bis März) zugelassen?

Fairster KFZ-Versicherer am Markt.

Unsere KFZ-Versicherung wurde von FOCUS MONEY in 2018 mit "Fairster KFZ-Versicherer" und der Note "sehr gut" ausgezeichnet.

Fairste Schadenregulierung am Markt.

Unsere KFZ-Versicherung wurde von FOCUS MONEY in 2018 mit "Fairste Schadenregulierung" und der Note "sehr gut" ausgezeichnet.

Haben Sie Fragen zur Oldtimerversicherung?

Unser Expertentelefon für Oldtimer und Youngtimer

+49 711 662 722260

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Angebot anfordern

Zum Formular

Was ist in der Versicherung für Oldtimer und Youngtimer bei der Württembergischen abgedeckt?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung für Oldtimer, Youngtimer und Sammlerfahrzeuge bietet Sicherheit für Ihr Liebhaberstück - in ganz Europa und in vielen Ländern rund um das Mittelmeer. Gefahren gibt es für Ihren Oldtimer und Youngtimer viele. Manche kann selbst der beste Autofahrer nicht vermeiden. Denken Sie zum Beispiel an einen Hagelschauer oder an ein Reh, das überraschend die Straßenseite wechselt. Sie haben die Wahl: Sichern Sie Ihr Liebhaberstück ab - mit Teil- oder Vollkasko!

Haftpflicht
Deckungssumme (pauschal/Personenschaden) * 100 / 15 Mio. EUR
Vollkasko
Unfall Eigenverschulden
Mitversicherung von Eigenschäden (Mindest-Selbstbehalt) (500 EUR)
Teilkasko
Brand und Explosion
Entwendung, Diebstahl, Raub, Unterschlagung
Herabfallende Gebäudebestandteile
Elementarschäden
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Tierbiss unbegrenzt
zzgl. Folgeschäden bis 5.000 EUR
Bruchschäden an Verglasung
Mut- oder böswillige Handlung Dritter (Vandalismus)
Schäden, die beim Transport auf einer Ladefläche entstehen, wenn das Transportfahrzeug verunfallt.
Kurzschluss unbegrenzt
zzgl. Folgeschäden bis 3.000 EUR
Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit
Transport auf einer Fähre (Havarie grosse)

Optionale Bausteine unserer Oldtimer-Versicherung

Allgefahrendeckung für Oldtimer (PremiumSchutz)
Ausschnitt rote Jaguar Motorhaube

Mit unserer Allgefahrendeckung für Oldtimer entscheiden Sie sich für Spitzenleistungen in Ihrer Vollkaskoversicherung. Das heißt: Fast alle Gefahren, denen Ihr Fahrzeug ausgesetzt ist, sind versichert. Dazu gehören zum Beispiel auch Betriebs- oder Bruchschäden. Nur wenige Ausnahmen, beispielsweise vorsätzliches Herbeiführen eines Schadens oder Schäden auf Grund des gewöhnlichen Alterungsprozesses durch Rost, Korrosion oder Schäden durch Verschleiß, sind ausgeschlossen.

Zurück

Schutzbrief Classic: Das Plus an Sicherheit bei Fahrzeugausfall

Für Inhaber unseres Schutzbriefes ist schnelle Hilfe, z. B. bei einem Unfall oder einer Panne sichergestellt:

  • Reparaturen vor Ort
  • Rücktransport des defekten Fahrzeugs aus dem In-und Ausland
  • Ein Mietwagen ist ebenso Bestandteil unserer Leistungen
  • Die Übernahme von Bergungs-und Übernachtungskosten
  • Krankenrücktransport
  • Beschaffung von Ersatzdokumenten im Ausland

Den Schutzbrief Classic erhalten Sie für nur 29 Euro im Jahr.*

Weitere Informationen

Zurück

Schutz für Oldtimer-Fahrer

Verletzt sich der berechtigte Fahrer des versicherten Pkw bei einem Unfall, leistet der Fahrer-Schutz für den Personenschaden - und das bis zu 15 Mio. Euro je Schadensfall!

Geleistet wird für Schäden, die der Fahrer ganz oder teilweise selbst (mit-)verschuldet hat, aber auch, wenn der Schädiger nicht auffindbar oder mittellos ist.

Versicherte Leistungen sind unter anderem:

  • Ausgleich des Verdienstausfalls
  • Ausgleich einer Verdienstminderung bei Wiedereintritt ins Berufsleben und einer daraus resultierenden Rentenminderung
  • Schmerzensgeld
  • Übernahme von Folgekosten (z. B. behindertengerechte Umbaumaßnahmen, Haushaltshilfe)
  • Unterhaltszahlungen an Hinterbliebene (z. B. Witwen-/Waisenrente)

Zurück

Schnelle lebensrettende Hilfe im Notfall
Unfallmeldedienst-Stecker im Auto

Der Notfall-Service (Unfallmeldedienst der Württembergischen)** bietet bei einem Verkehrsunfall und in weiteren Notsituationen im Straßenverkehr (zum Beispiel einer Panne) schnelle lebensrettende Hilfe.

Zum Unfallmeldedienst

Zurück

* Fußnoten

*Gilt nur für Pkw mit schwarzem Kennzeichen

**Voraussetzung ist eine 12-V-Steckdose im Fahrzeug

Faszination Oldtimer

Fahrer im Innenraum BMW-Oldtimer

Oldtimer und Württembergische, das hat Tradition!

Fragen und Antworten zur Versicherung für Oldtimer und Youngtimer

Worin unterscheiden sich Oldtimer und Youngtimer?

Als Oldtimer werden Kraftfahrzeuge (z. B. Pkw, Motorräder, Wohnmobile) ab einem Alter von 30 Jahre bezeichnet. Als Youngtimer hingegen gelten Fahrzeuge, welche die 30-Jahre-Marke noch nicht überschritten haben, mindestens aber zwischen 15 und 20 Jahre alt sind.

Bei der Württembergischen Versicherung muss ein Youngtimer (Pkw) mind. 20 Jahre alt sein.

Lkw (bis 7,5t Gesamtgewicht), Motorräder, Wohnmobile, Traktoren und Unimogs müssen mindestens 30 Jahre alt sein, damit die Spezialversicherung abgeschlossen werden kann.

Was kostet mich die Versicherung für Oldtimer und Youngtimer?

Je nach Anbieter berechnet sich der Versicherungsbeitrag individuell anhand verschiedener Kriterien. Dabei spielen zum Beispiel der Wert des Fahrzeugs, seine Motorleistung aber auch das Alter des Versicherungsnehmers eine Rolle.

Damit ein Fahrzeug als Oldtimer-/Youngtimer überhaupt erst versichert werden kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Zum Beispiel darf das Fahrzeug kein „Laternenparker“ sein und eine vom Versicherer maximal vorgegebene jährliche Fahrleistung in Kilometern nicht überschreiten. Die Voraussetzungen sind je nach Anbieter unterschiedlich.

Im Vergleich mit einer normalen Kfz-Versicherung ist eine Oldtimerversicherung in der Regel günstiger und bietet die bessere Deckung. Neben den genannten Voraussetzungen berücksichtigen Versicherer zudem, dass Besitzer von Oldtimern bedachter mit ihren Fahrzeugen umgehen, da diese zumeist nicht als Alltagsfahrzeuge genutzt werden. Ebenso wird ein Großteil der Oldtimer über die Wintermonate abgestellt. Bei der Württembergischen wird auch dies in die Beitragsberechnung miteinbezogen. So zahlt jeder nur für den Zeitraum, in dem das Fahrzeug auch tatsächlich zugelassen ist. So auch bei (historischen) Saisonkennzeichen.

Welche Unterlagen benötige ich für den Abschluss der Oldtimer-Versicherung?

Häufig können Oldtimer nur gegen Vorlage eines aktuellen Wertgutachtens versichert werden. Bei der Württembergischen ist ein Wertgutachten bei Pkw erst ab 50.000 Euro Marktwert und bei Motorrad ab 20.000 Euro Marktwert erforderlich. Unterhalb dieser Grenzen kann der aktuelle Wert mit detaillierten Bildern belegt werden. Bei Versicherung sonstiger Fahrzeugarten (Bsp. Lkw, Unimogs, Wohnmobile, Traktoren) muss ein Wertgutachten erstellt werden.

Soll der Wiederbeschaffungswert bzw. der Wiederaufbauwert versichert werden, ist immer ein aktuelles Gutachten erforderlich. Zudem werden Kopien der Zulassungsbescheinigung I oder II sowie bei roten Oldtimerkennzeichen zusätzlich Kopien der besonderen Fahrzeugscheine benötigt.

Was ist ein Wertgutachten und warum brauche ich es?

Ein Wertgutachten wird von einem unabhängigen Sachverständigen erstellt. Dabei wird der Wert des Fahrzeuges anhand objektiver Kriterien ermittelt und eine Gesamtzustandsnote vergeben. Zudem werden die Fahrzeugunterlagen auf Richtigkeit geprüft. Neben den Standardaspekten wie Karosserie- und Lackzustand werden auch die Historie sowie die Originalität des Klassikers betrachtet.

Welche Gutachtenorganisation ist zu empfehlen?

Es gibt verschiedene Sachverständigenorganisationen, die sich auf Oldtimer spezialisiert haben. Wir empfehlen Ihnen die Firma Classic Data mit ihren über 300 freien Sachverständigen.

Wie fordere ich die EVB (elektronische Versicherungsbestätigung) an?

Die eVB-Nummer ist eine elektronische Versicherungsbestätigung und gilt in Deutschland als Nachweis für eine bestehende gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung für ein Fahrzeug. Diese wird von der jeweiligen Versicherung ausgestellt und bei der An- und Ummeldung eines Autos bei der Zulassungsstelle benötigt. Sie besteht insgesamt aus sieben Zeichen (Buchstaben und/oder Zahlen).

Als Kunde der Württembergischen können Sie die eVB-Nummer hier schnell und einfach beantragen.

Gibt es bei der Oldtimer-Versicherung einen Schadenfreiheitsrabatt wie bei der PKW-Versicherung?

Mit dem Oldtimer kann ein Schadenfreiheitsrabatt für ein anderes Fahrzeug „erfahren“ oder ein bestehender Rabatt von einer anderen Gesellschaft bei der Württembergischen weitergeführt werden. Der „erfahrene“ Schadenfreiheitsrabatt kann jederzeit auf ein Alltagsfahrzeug übertragen werden, ohne dass der Beitrag für die Oldtimerversicherung teurer wird. Dies gilt jedoch nur für Fahrzeuge mit schwarzem Kennzeichen.

Für Oldtimer gibt es zudem keine Schadenfreiheitsstaffel. Das hat den Vorteil, dass selbst nach einem Schadenfall der Beitrag unverändert bleibt.

Wie funktioniert die Wertsteigerungsvorsorge?

Der Wert Ihres Oldtimers kann sich von Zeit zu Zeit verändern. Er bestimmt die Leistung im Schadenfall. Eine regelmäßige Wertüberprüfung ist daher empfehlenswert. Steigt der Wert an, ist eine 20%-ige Wertsteigerungsvorsorge im Falle eines Totalschadens automatisch mitversichert. Sinkt der Wert, erhalten Sie innerhalb von 2 Jahren trotzdem die vereinbarte Versicherungssumme – garantiert!

Worin unterscheiden sich H-Kennzeichen, Saisonkennzeichen und rote Oldtimer-Kennzeichen?

Das „H“ im H-Kennzeichen
steht für „historisch“ und wird nur an Fahrzeuge vergeben, die mindestens 30 Jahre oder älter sind. Ein anerkannter Prüfer muss darüber hinaus ein amtliches Gutachten erstellen, um die korrekte Vergabe eines „H“ zu bestätigen. Das H-Kennzeichen gilt das gesamte Jahr. Der Jahressteuersatz beträgt derzeit (Stand 2017) 191,73 EUR (Krafträder 46,02 EUR). Seit Oktober 2017 gibt es auch die Möglichkeit sein H-Kennzeichen mit einem Saisonkennzeichen zu kombinieren, wodurch die pauschale Kfz-Steuer für den Halter günstiger wird.

Das Saisonkennzeichen
hat rechts eine Eintragung für den Zeitraum in dem es genutzt wird. Die Zahl über dem Strich gibt an, wann die Zulassung beginnt, die Zahl unterhalb wann sie endet. Dabei kann das Kennzeichen immer nur zum Monatsanfang beantragt werden. Es kann dabei der Zeitraum von mindestens zwei-, bis hin zu elf Monaten beantragt werden. Eine Saisonzulassung über die Wintermonate ist im Spezialtarif für Oldtimer, Youngtimer und Sammlerfahrzeuge bei der Württembergischen Versicherung nicht möglich.

Das rote Oldtimer-Kennzeichen, oder auch 07-Kennzeichen genannt,
ist ein Wechselkennzeichen. Damit können mehrere Oldtimer abwechselnd gefahren werden. Das verschafft Oldtimer-Fahrern die Möglichkeit, nicht jedes Fahrzeug einzeln zulassen zu müssen. Vorausgesetzt, diese sind älter als 30 Jahre und in einem originalgetreuen oder guten Zustand. Versteuert wird dabei nach der Kategorie des steuerklassestärksten Oldtimers, also entweder 191,73 EUR oder 46,02 EUR für das Kennzeichen (Stand 2017). Bei einer roten Nummer wird die Haftpflichtversicherung nach dem risikostärksten Fahrzeug berechnet, die Kaskoversicherung je nach Bedarf.

Sponsoring und Kooperationen

Gutachtenorganisation Classic Data

Hier werden Sie sicher fündig! Bundesweit über 400 Sachverständige ermitteln bei Bedarf gerne den Marktwert Ihres Klassikers.

Link zum Partner

Zurück

Classic Gala Schwetzingen
Classic-Gala Schwetzingen

Schon gehört, dass der Europäische Concours d'Elegance für klassische Automobile mit der Württembergischen als strategischem Partner in Schwetzingen stattfindet? Mehr als 150 der schönsten Autos der Welt, oftmals Unikate oder einzig noch verbliebene Originalwagen, präsentieren sich einer internationalen Experten-Jury im Wettstreit um begehrte Trophäen.

Das Publikum soll sich im Schlosspark von Schwetzingen in die „gute alte“ Zeit zurückversetzt fühlen – und selbst mitmachen. Picknickkörbe, schöne Hüte und Schirme, weite Röcke und schicke Anzüge könnten das Bild prägen. Für die schönsten Kostüme gibt's an beiden Tagen Spontan-Preise.

Die Preisverleihung am Sonntag ist jedes Jahr der Höhepunkt des Int. Concours d'Elegance Classic-Gala Schwetzingen, denn dann werden die Autos von ihren Besitzern auf einer Bühne vorgefahren und durch einen Moderator vorgestellt. Erlesene Preise und Pokale küren den „Best of Show", die Besten in den Klassen, die Sonderkategorien und Einzelwertungen der Juroren. Diese sind Automobilhistoriker, namhafte Automobildesigner und große Persönlichkeiten der mobilen Gesellschaft.

Link zum Partner

Zurück

Klassikertage Schleswig-Holstein

Die Klassikertage in Schleswig-Holstein sind stets einen Besuch wert. Eine gute Mischung aus Handel, Clubtreffen und Teilemarkt bietet allen Oldtimerbegeisterten ein paar abwechslungsreiche Tage.

Link zum Partner

Zurück

Klassikertage Hattersheim

Faszination Automobile: Einmal im Jahr, Ende Mai, finden in der Innenstadt von Hattersheim die Oldtimer-Klassikertage statt. Ein Treffpunkt für alle Oldtimerbegeisterten. Seien Sie dabei! Der Eintritt ist kostenlos.

Link zum Partner

Zurück

Sachs Franken Classic - frisch wie am ersten Tag
Logo Sachs Franken Classic

„Fahren wie Gott in Franken"

Eigentlich ist sie jedes Jahr gleich und dennoch immer wieder erfrischend anders: Die Sachs Franken Classic zeigt sich kein bisschen müde oder abgenutzt. Die Eckpunkte sind seit Jahren dieselben mit dem Dreh- und Angelpunkt Bad Kissingen, einer kurzen Schleife am Freitag (70 km), einer weitgespannten Schleife am Samstag (230 km) und einer Schleife am Pfingstsonntag (210 km). Für das moderate Nenngeld bekamen die 180 Teams ein All-inclusiv-Paket als Gegenleistung, das in Deutschland seinesgleichen sucht.

Link zum Partner

Zurück

Donau Classic

Eine der größten internationalen Oldtimer-Rallyes in der Automobilregion rund um Ingolstadt an der Donau. Neben seltenen Exoten und Rennfahrzeugen bereichern auch Vorkriegspretiosen und elegante Cabriolets die Startaufstellung.

Link zum Partner

Zurück

Creme 21 Rallye

Die Creme21 Youngtimer Rallye findet ein Mal im Jahr statt. Die Fahrstrecke von 1.000 km erstreckt sich über verschiedene Landschaften Deutschlands und teilweise des benachbarten Auslands. Zur Teilnahme sind Fahrzeuge zugelassen, deren Baureihe in den 70er und 80er produziert wurde und sich im Originalzustand befinden.

Link zum Partner

Zurück

Schwarzwald Winter Challenge

Sie haben Spaß daran, Ihren Young- oder Oldtimer auch im Winter sportlich zu bewegen? Dann sind Sie bei der einzigartigen Schwarzwald Winter Challenge genau richtig – einer Rallye der besonderen Art mit sympathischen Teilnehmern und einem Programm, das begeistert!

Link zum Partner

Zurück

Spenden und Gewinnen bei der Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen
Logo Oldtimerspendenaktion-Lebenshilfe Gießen eV

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimer bei der Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Lebenshilfe Gießen e.V. Ziel der Lebenshilfe Gießen e.V. ist die Unterstützung, Förderung und Betreuung von Menschen mit geistiger, psychischer und Mehrfachbehinderung.

Link zum Partner

Zurück

Württembergische kooperiert mit dem internationalen Oldtimer-Marktplatz Classic Trader
Logo ClassicTrader

Die Württembergische ist exklusiver Partner von Classic Trader und erweitert damit das Serviceangebot als Oldtimerversicherer. Die Classic Trader GmbH aus Berlin betreibt den ersten internationalen Marktplatz für den An- und Verkauf von klassischen Fahrzeugen im Internet.

Link zum Partner

Zurück

Oldtimer Youngtimer App

Hier finden Sie alles Wichtige rund um die Oldtimer- und Youngtimer-Szene: Händler, Clubs, Werkstätten, Fachzeitschriften u.v.m.

Link zum Partner

Zurück